Sicherer Straßenverkehr in ERH
Kaum Unfälle wegen Corona

Die Corona-Krise macht sich bei den Verkehrsunfallzahlen bemerkbar. Archivbild.

Seit Samstag, 21. März, 00.00 Uhr gelten die tiefgreifenden Ausgangsbeschränkungen für Bayern. Dadurch hat sich naturgemäß auch das Geschehen auf unseren Straßen grundlegend geändert. Dies lässt sich nicht nur am subjektiven Empfinden messen. Nach Auswertung der Unfallzahlen in den ersten fünf Tagen kann man auch einen deutlichen Rückgang der Unfallzahlen erkennen.Ereigneten sich laut Unfallstatistik 2019 pro Tag 8,26 Verkehrsunfälle, so waren es in den letzten fünf Tagen insgesamt nur elf gewesen. Bei nur einem dieser Unfälle war der Verkehrsverstoß so gravierend, dass der Verursacher mit einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige zu rechnen hat. Ansonsten wurden vier Wildunfälle und
sechs Unfälle im sogenannten Kurzaufnahmeverfahren von der Polizei im Landkreis registriert, berichtet der Verkehrs-Sachbearbeiter für den Landkreis ERH, Hans Galster.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.