Missglücktes Überholmanöver bei Neunhof
Frontal in den Gegenverkehr

4Bilder

Am Dienstagnachmittag (4. Januar 2022) kam es auf der Landstraße zwischen Eschenau und Neunhof zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger, der mit seinem Seat in Richtung Eschenau unterwegs war, überholte in einer langgezogenen Rechtskurve ein vor ihm fahrendes Auto. Dabei übersah der Seat-Fahrer einen entgegenkommenden Mercedes-Transporter. Obwohl der Überholte die Situation erkannte und ins Bankett nach rechts auswich, kam es kurz nach der Abzweigung nach Eckenhaid zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. 
Der Unfallverursacher im Seat sowie ein im Mercedes-Transporter mitfahrender sechs Jahre alter Junge wurden leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Laut einer Meldung der Polizei Lauf blieb der 52-jährige Fahrer des Mercedes unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Staatsstraße war komplett gesperrt. Die Feuerwehren Neunhof und Beerbach regelten den Verkehr.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.