Mädchen läuft unvermittelt auf die Straße
Auto erfasst Kind

Am Donnerstag (9.1.2020) lief ein 13jähriges Mädchen im Eckentaler Ortsteil Forth in ein fahrendes Auto. Gegen 12:30 Uhr rannte das Kind in der Kurt-Schumacher-Straße an der dortigen Bushaltestelle aus einer Personengruppe heraus plötzlich über die Straße. Dabei achtete das Mädchen nicht auf den Verkehr. Laut Zeugen blieb sie an der Mittellinie kurz stehen, blickte nach links und rannte weiter. Eine PKW-Fahrerin, welche in Richtung Eckenhaid fuhr, bremste und hupte noch, konnte aber nicht vermeiden, dass das Mädchen in die hintere Türe der Fahrerseite lief. Durch den Zusammenstoß wurde das Mädchen leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.