2021/22 mit einem Bundestagsstipendium in die USA
MdB Müller ruft zur Bewerbung auf

Stefan Müller ruft zur Bewerbung zu einem Bundestagsstipendium auf.
  • Stefan Müller ruft zur Bewerbung zu einem Bundestagsstipendium auf.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Junge Leute können sich noch bis 11. September für eine Teilnahme am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses für ein Austauschjahr in den USA bewerben. Der Erlanger Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag Stefan Müller (CSU) ruft Interessierte zur Bewerbung auf.

Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und jungeBerufstätige können auch 2021/2022 im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms von Deutschem Bundestag und US-Kongress die USA kennenlernen, ihre Englischkenntnisse verbessern und einen wichtigen Beitrag
zur deutsch-amerikanischen Freundschaft leisten.

Teilnahmeberechtigt sind junge Berufstätige undAuszubildende mit erstem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die zum Zeitpunkt der Ausreise (Stichtag: 31. Juli 2021) ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und höchstens 24 Jahre alt sind, sowie Schülerinnen und Schüler, die zum Zeitpunkt der Ausreise mindestens 15 und höchstens 17 Jahre alt sind. Zu diesem Zeitpunkt darf die Schulausbildung noch nicht mit dem Abitur abgeschlossen sein. Bewerben können sich Schüler von Gymnasien oder Real- und Sekundarschulen.

MdB Müller ruft Interessierte ausdrücklich dazu auf, sich fürdas traditionsreiche Programm zu bewerben: „So ein Austauschjahr ist etwas anderes als eine Urlaubsreise. Die Einblicke sind erheblich tiefer, nicht selten entstehen lebenslange Freundschaften. Alle, für die ich bislang die
Patenschaft übernommen habe, berichteten anschliessend von wertvollen Erfahrungen und Erlebnissen im Alltag.”

Interessierte müssen sich bis spätestens 11. September 2020bei den zuständigen Austauschorganisationen bewerben. Trotz der aktuell wegen Corona schwierigen Situation ist davon auszugehen, dass das Programmjahr 2021/22 planmäßig durchgeführt werden kann.

Vertiefende Informationen zum ParlamentarischenPatenschaftsprogramm gibt es unter www.bundestag.de/ppp.

Fragen beantwortet auch das Wahlkreisbüro von Stefan Müller unter 09131/6103876.

Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm gibt seit 1983jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die jungen Leute.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen