Mein wochenblatt
Friederike Zink

40 Jahre wochenblatt – was denken Sie darüber? Die Redaktion hat nachgefragt.

Friederike Zink traute ab 1978 zunächst als Standesbeamtin Paare im Markt Eckental, bevor sie ab 1980 im Hauptamt für Sport, Kindergärten, Schulen und Seniorenarbeit zuständig war – und bald auch für die VHS, die sie jahrzehntelang leitete.

Von Anfang an war ich sehr dankbar für die vielen Veröffentlichungen, mit denen das wochenblatt die VHS-Kursprogramme, die freien Plätze und vieles mehr immer pünktlich publik machte.
Auch die Fahrten des Seniorenclubs, Öffnung und Schließung der gemeindlichen Sporthallen und die Berichte der Sportlerehrungen konnten wir dank wochenblatt immer zeitnah in die Öffentlichkeit bringen.
Die Kommunikation war damals viel persönlicher, ohne Fax und Mail, und gut für manche Anekdote. So wie die Dame, die ihren Gatten telefonisch beim „Genitaltechnikkurs“ anmelden wollte und den „Digitaltechnikkurs“ meinte. Oder die Besucherin, die 1980 beim Kosmetikkurs mit Gerda Geyer, die gerade das Auftragen von Cremes auf die Epidermis erklärte, anklopfte und fragte, ob sie hier richtig sei beim Kurs für Bauernmalerei.
Beim Entstehen des allerersten wochenblattes war ich live dabei. Später war die Erweiterung nach Heroldsberg und Kalchreuth mitentscheidend für den Erfolg der VHS auch dort. Das wochenblatt war Teil meines Berufslebens und meines Lebens – Danke!

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen