Teilhabeberatung Mittelfranken Nordost
Neue Video-Beratungsangebote

Screenshot der Website von https://eutb.zsl-erlangen.de/ueber-uns
  • Screenshot der Website von https://eutb.zsl-erlangen.de/ueber-uns
  • Foto: ZSL e.V. Erlangen
  • hochgeladen von Ramona Spitz

Die Teilhabeberatung Mittelfranken-Nordost (EUTB) unterstützt Menschen mit Behinderungenund chronischen Erkrankungen in Zeiten von Corona mit neuen niederschwelligen Angeboten:
Die Teilhabeberatung Mittelfranken Nordost bietet für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige kostenlose Beratung zu allen Fragen der Teilhabe und Rehabilitation in Fürth, Erlangen und im Landkreis Erlangen Höchstadt an.

Ab sofort wird das Angebotdurch die Möglichkeit von Videoberatung ergänzt. Um die Vertraulichkeit und den Datenschutz auf hohem Niveau sicherstellen zu können, kommt das auch von Ärzten genutzte System Clickdoc zum Einsatz. Es besteht zudem die Möglichkeit, schriftlich zu chatten.
Menschen mit Behinderungen sind in besonderem Maße von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Sie gehören in weiten Teilen zum Kreis der besonders gefährdeten
Personen, bei denen eine Ansteckung erhebliche gesundheitsgefährdende Auswirkungen haben kann. Durch die Kontaktbeschränkungen sind viele Hilfsangebote zur Zeit nicht ausreichend zugänglich.
Dadurch entstehen zunehmend Verunsicherungen und Isolation. Für Menschen
mit Behinderungen, die im Alltag oftmals auf Hilfen angewiesen sind, bedeuten diese Einschränkungen zusätzliche Hürden und Erschwernisse und vor allem auch einen erhöhten Bedarf an Beratung und Unterstützung.
Mit der Videoberatung möchte die EUTB Mittelfranken Nordost Menschen mit Behinderungen den Zugang zur Beratung erleichtern, damit sie auch in dieser schwierigen Zeit die Hilfe erhalten, die sie brauchen.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Video- und Online-Beratung sind ein PC oder Smartphone mit Internetanschluss. Interessierte können einen entsprechenden Termin telefonisch unter der Nummer 0911-18073680 oder per E-Mail an: info@teilhabeberatungmittelfranken.de vereinbaren.

Öffnungszeiten und Kontaktdaten sowie weitere Informationen über das Beratungsangebot sind auf der Homepage www.teilhabeberatung-mittelfranken.de zu finden. Träger des  Beratungsangebotes ist das Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. in Erlangen mit Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen