Straßensperrung
Nägelsbachstraße Höhe Landratsamt ab Montag gesperrt

Die Nägelsbachstraße ist von Montag, den 21. September, bis voraussichtlich Donnerstag, den 23. Oktober, auf Höhe des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, komplett gesperrt.
  • Die Nägelsbachstraße ist von Montag, den 21. September, bis voraussichtlich Donnerstag, den 23. Oktober, auf Höhe des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, komplett gesperrt.
  • Foto: Symbolbild pixabay
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Die Nägelsbachstraße ist von Montag, den 21. September, bis voraussichtlich Donnerstag, den 23. Oktober, auf Höhe des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, und der Sedanstraße komplett gesperrt. Grund sind Maßnahmen der Stadt Erlangen, um die Fahrbahndecke ab Sedanstraße bis zur Franckestraße zu erneuern. Im Zuge dessen wird Höhe Landratsamt auch eine Querungshilfe errichtet sowie die Ampelanlage an der Sedanstraße/Nägelsbachstraße umgebaut. Anliegerverkehr der gesperrten Bereiche ist aus Richtung Süden zugelassen. Die Nägelsbachstraße ist zwischen Lieferzufahrt Arcaden und Sedanstraße nur im Einbahnverkehr von Nord nach Süd befahrbar.

Von der Maßnahme sind auch die regionalen Buslinien 201, 203, 203E, 205, 253 und 254 betroffen. Die Haltestelle „Neuer Markt“ in der Nürnberger Straße kann nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Sedanstraße auf Höhe des Intersport Eiserts eingerichtet. Bei den Fahrten der Linie 253 ab Haltestelle „Berliner Platz“ und 254 ab Haltestelle „Ohmplatz“ kann jeweils die Haltestelle „Neuer Markt“ nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle „Arcarden“ in der Güterbahnhofstraße.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen