Doch kein Goldschakal im wochenblatt-Land
Langbeinige Fuchs-Mutter jagt bei Oberschöllenbach

Bei dem Tier, das bei Oberschöllenbach gesichtet wurde, handelt es sich mit großer Sicherheit um eine Rotfuchs-Mutter.
12Bilder
  • Bei dem Tier, das bei Oberschöllenbach gesichtet wurde, handelt es sich mit großer Sicherheit um eine Rotfuchs-Mutter.
  • Foto: Günter Escher
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Ellen Kappelt hat die Fuchs-Fähe vor ihrem Bau mit der Wildtierkamera eingefangen.

Einige Aufregung gibt es seit ein paar Tagen in und um Oberschöllenbach. Immer wieder streift dort eine Fuchs-Fähe durch die Ortschaften und holt sich bei der Gelegenheit eine Ente oder Gans, wie die Videoaufnahme von Ruth Dummert schön zeigt. Die Aufnahmen der Fuchsmutter entstanden am hellichten Tag mitten in Oberschöllenbach.

Zunächst vermuteten einige Beobachter, dass es sich um einen Goldschakal handeln könnte. In der Tat sieht das Tier auf den ersten Blick dem sehr seltenen Schakal ähnlich. Mehrere Jäger kamen unserer Bitte um Beurteilung der Bilder nach und alle kamen zu dem Ergebnis, dass es sich um eine Füchsin handelt, die "recht hochläufig" ist, ein Fachbegriff, der die langen Beine beschreibt. Vermutlich gibt es im Fuchsbau einige hungrige Mäuler zu stopfen und dann geht der "schlaue Fuchs" eben dorthin, wo er (oder sie) am einfachsten an Beute kommt – in die Dörfer. Das Bauchfell der Fähe ist durch die säugenden Jungtiere sehr kurz, weshalb der Fuchs noch größer und langbeiniger wirkt. Gefahr geht von so einem Fuchs für Menschen nicht aus. Lediglich  für Hühner, Gänse und Enten könnten die Streifzüge von Meister Reinecke übel enden.

Diese Videoaufnahmen schickte uns Ruth Dummert - Vielen Dank dafür!

Vielen Dank an unsere Informanten, namentlich Hans Weber, Reinhard Bezold, Manuel Bezold und Peter Wirsieg, allesamt aktive Jäger.
Ganz herzlichen Dank auch an alle, die uns Bilder und Videos zugeschickt haben, die wir so weit möglich, in der Bildersammlung zu diesem Beitrag gerne veröffentlichen.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen