Leserbrief
Kein Grabschmuck am Eckenhaider Baumfriedhof

Wir leben seit über 31 Jahren in Eckenhaid. Mein Mann verstarb mit 64 Jahren plötzlich und völlig unerwartet an Covid 19. Kein Lebewohl, kein letztes Mal Abschied nehmen von der Liebe meines Lebens nach über 45 Jahren. Als ich das Urnengrab anmeldete, hatte ich nicht im Traum daran gedacht, nach den genauen Bestimmungen zu fragen.

Etwa sechs Wochen nach der Beisetzung wurde von der Gemeinde schriftlich aufgefordert, den Grabschmuck zu entfernen. Dem kam ich nach, habe aber unserer Bürgermeisterin in einem Brief mitgeteilt, dass ich mich anders entschieden hätte, wenn ich das gewusst hätte. Sie versprach, das im Gemeinderat vorzubringen und mich in Kenntnis zu setzen, was bisher vielleicht noch nicht möglich war.

Ab 1. März konnte man endlich wieder Blumen kaufen und ein kleines Gesteck auf die Grabplatte stellen. Als ich dann am 2. März zum Grab kam, war ohne Vorwarnung der komplette Grabschmuck leergeräumt. Auch wenn ich ihn auf Nachfrage inzwischen wieder zurückerhalten habe: Warum darf man auf die eigene Grabplatte keinen kleinen Blumengruß stellen?

Hierfür fehlt mir jegliches Verständnis, mehr bleibt ja nicht. Ich möchte auch nicht, dass mit dem Rasenmäher über meine Grabplatte gefahren wird. Mein Mann war als selbständiger Schreinermeister ein Ästhet mit Leib und Seele. Jeden Tag diesen kärglichen, nichtssagenden Anblick zu sehen, macht mich unsagbar traurig.

Natürlich waren die Friedhofstatuten öffentlich bekannt gemacht, aber mir waren sie zum entscheidenden Zeitpunkt nicht bewusst. Warum kann der Gemeinderat diese Vorgaben nicht im Sinne der Hinterbliebenen ändern?

Heike Dinkel, Eckenhaid

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen