Harter Lockdown
Diese Regeln gelten ab Mittwoch und über die Feiertage

Symbolbild

Am Sonntag haben sich Bund und Länder über einen zweiten harten Lockdown beraten. Ab Mittwoch wird es einen Lockdown geben. Am Montag verkündete Markus Söder nach einer Kabinettssitzung die Regeln für den Freistaat. Das Motto ist: Daheim bleiben – Kontakte reduzieren – das Haus nur aus triftigem Grund verlassen.

Corona-Monitor fürs wochenblatt-Land: Die aktuellen Zahlen

Diese Regeln gelten ab Mittwoch in Bayern: 

  • Alle Geschäfte, mit Ausnahme von Geschäften für den täglichen Bedarf, sind ab Mittwoch geschlossen
  • Dienstleistungs-Betriebe, z.B. Friseure, müssen ebenfalls schließen
  • Schulen und Kitas werden geschlossen (wo es notwendig wird, gibt es Notbetreuung)
  • Es gibt eine bayernweite Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr bis 10. Januar. Diese gilt auch über Weihnachten und Silvester
  • Weihnachtsgottesdienste nur mit Anmeldung, Abstand, Maske und ohne Gemeindegesang
  • An Weihnachten wird es eine Lockerung geben: Vom 24. bis 26. Dezember sind Treffen mit maximal 4 über den eigenen Hausstand hinausgehenden Personen zuzüglich Kinder im Alter bis 14 Jahren aus dem engsten Familienkreis möglich. Das bedeutet ein Treffen des eigenen Hausstandes und 4 weiteren Familienmitgliedern ist möglich 
  • Zu Silvester wird es keinen Böllerverkauf geben
  • Im öffentlichen Raum gibt es ein Alkoholverbot

Diese Regeln gelten vorerst bis zum 10. Januar. Am 5. Januar wird über eine Verlängerung der Maßnahmen diskutiert.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen