CSU Fraktionsvorsitzender verlässt die Fraktion
Bewegung im Eckentaler Gemeinderat

Gerhard Wölfel

Kurz nach Beginn der neuen Legislaturperiode gibt es im Eckentaler Gemeinderat Veränderungen. Der bisherige Fraktionsvorsitzende der CSU, Gerhard Wölfel, hat der CSU Fraktion den Rücken gekehrt. Bereits einige Tage zuvor hat Andrea Felser-Friedrich ihr Amt als Schriftführerin des CSU Ortsverbands niedergelegt. In einem emotionalen Leserbrief (wochenblatt KW 22, Seite 13) drückte sie ihre große Enttäuschung über das Verhalten der Fraktion bei der Besetzung der stellvertretenden Bürgermeister aus. Gerhard Wölfel, der bei den Kommunalwahlen im März für die CSU als Bürgermeisterkandidat ins Rennen ging, und die meisten Wählerstimmen aller CSU Fraktionsmitglieder erhielt, legt seine Gründe im wochenblatt vom 3. Juni dar.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen