Stromausfall in Eschenau und Großgeschaidt
Bagger beschädigt Leitung

Symbolbild

Am Freitag, 29. April 2022 kam es um 8:03 Uhr im Landkreis Erlangen Höchstadt zu einem Stromausfall im 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungsnetz. Betroffen waren laut Mitteilung des Netzbetreibers N-Ergie die Orte Großgeschaidt und Eschenau.
Durch Umschaltmaßnahmen im Netz konnten um 8:48 Uhr alle Haushalte wieder mit Strom versorgt werden. 
Wie N-Ergie mitteilten, wurde der Stromausfall durch einen Bagger verursacht, der bei Arbeiten die Freileitungen beschädigt hat.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.