Tafel

Beiträge zum Thema Tafel

Thomas Dirrigl und Ute Krahl beim Ausladen der Spende aus dem Tafel-Auto

Tafel Eckental
Spontane Hilfsaktion für die Flutopfer

Am Mittwoch den 28.7. erfuhr Doris Barth (Vorstandsmitglied im Diakonieverein) von der Hilfsaktion für die Flutopfer in NRW, die gerade in Gößweinstein läuft. Der Verein beschloss umgehend, sich an der Hilfe zu beteiligen. So packte die Tafel Eckental kurzerhand am Donnerstag das Auto mit etwa 500 kg Lebensmitteln - z. B. Nudeln, Milch, Nuss-Nougat-Creme, Tomatensuppe, hartgekochte Eier, Schokolade - und Hygieneartikeln - z. B. Schampoo, Duschgel, Windeln, Desinfektionsmittel - und fuhr noch am...

  • Eckental
  • 30.07.21
  • 95× gelesen
Im Bild der neue Vorstand der Diakonie Eckental von links nach rechts: Doris Barth, Herbert Sommerer, Thomas Wörle, Stephanie Löffler, Ute Krahl, Bernd Vogel, Stefanie Grasruck

Diakonieverein Eckental
Neuer Vorstand und neue Pläne

Am Montag, den 19. Juli 2021 um 19:00 Uhr fand im evangelischen Gemeindehaus von St. Anna in Forth die wegen Corona verspätete Jahreshauptversammlung statt. Ute Krahl berichtete über die Arbeitsinhalte der beiden abgelaufenen Kalenderjahre sowie über die derzeitige Situation mit Ausblick auf zukünftige Planungen. Die Seniorenbetreuung (Leitung Silke Müller) konnte - abgesehen von den Corona bedingten Unterbrechungen und Veränderungen - weitergeführt werden und findet seit einem Jahr dreimal...

  • Eckental
  • 25.07.21
  • 82× gelesen

Einladung des Diakonievereins
Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen 2021

Der Verein ist lt. Satzung verpflichtet, einmal jährlich die ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Corona-bedingt wurde die Jahreshauptversammlung jedoch im Herbst 2020 kurzfristig abgesagt. Aus diesem Grund findet die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Vorstandsberichten von zwei Kalenderjahren statt. Tagesordnung: Begrüßung durch die Vorsitzende Kurzandacht  Bericht der Vorsitzenden zum Geschäftsjahr 2019 und 2020 Ausblick auf 2021  Kassenbericht zu den Geschäftsjahren 2019 und...

  • Eckental
  • 24.06.21
  • 16× gelesen

Neues aus dem Diakonieverein
Tafel Eckental unter neuer Leitung

Nach der Verabschiedung von Diakon Thomas Cervenka gibt es seit dem 1.August 2020 im Diakonieverein Eckental neue Gesichter. Eines davon ist Franz Winkler, 52 Jahre alt, Kaufmann, verheirateter Familienvater. Er freut sich sehr, als Organisator und Leiter der Tafel Eckental nun Ihr Ansprechpartner zu sein. Die Tafelarbeit stellt für ihn eine sinnvolle Einrichtung dar, die er gerne voranbringen möchte. Lebensmittel zu retten und Bedürftige zu unterstützen ist seine Sache. In den letzten Monaten...

  • Eckental
  • 17.09.20
  • 171× gelesen

Abschied vom Diakonieverein
Diakon Cervenka geht in den Ruhestand

Leider verlässt Diakon Thomas Cervenka zum 31.08.2020 - nach knapp vier Jahren - den Diakonieverein Eckental, weil nun sein wohlverdienter Ruhestand beginnt. Vieles ist seitdem auf den Weg gebracht und hat sich in der Region Eckental und im Wochenblattland erfolgreich verankert. Seit einigen Jahren gibt es die Seniorenbetreuung, die Montag bis Mittwoch am Nachmittag angeboten wird. Dort wird gemeinsam gespielt, gebastelt, gelacht und auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Dieses Angebot...

  • Eckental
  • 03.09.20
  • 121× gelesen
Ute Krahl und Elisabeth Schmidt bei der Ausgabe in der Tafel Eckental.

Eine Tonne Lebensmittel und Drogerieartikel wöchentlich
Die Eckentaler Tafel

Rund eine Tonne Lebensmittel und Drogerieartikel rettet die Tafel Eckental vor der Vernichtung und gibt sie wöchentlich an die Berechtigten in Eckental und Umgebung weiter. Das teilte die Vorstandsvorsitzende der Tafel Ute Krahl dem wochenblatt mit.  Brauchen Sie Hilfe? Berechtigt sind alle Bürger, deren Monatseinkommen in Höhe der Grundsicherung liegt, oder die staatliche Leistungen beziehen wie z. B. Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Wohngeldzuschuss oder Unterstützung für Schulkinder. Um einen...

  • Eckental
  • 17.10.19
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.