Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Bürgermeister Jan König (links) beglückwünschte Peter Lindt zur Übernahme dieser neuen wichtigen Aufgabe und brachte seine Freunde über die zukünftige Zusammenarbeit zum Ausdruck.

Markt Heroldsberg
Neues Mitglied des Marktgemeinderates vereidigt

In der Sitzung des Marktgemeinderates am 11. Mai 2021 vereidigte Bürgermeister Jan König Peter Lindt als neues Mitglied des Marktgemeinderates. Der 50-jährige Rechtsanwalt ist bereits seit 2004 Mitglied der FDP und seit 2011 der Heroldsberger Ortsvorsitzende. Er rückt für Michael Lochmüller in den Marktgemeinderat nach.

  • Heroldsberg
  • 20.05.21
  • 22× gelesen
empo 30 in der Heroldsberger Hauptstraße soll ab August mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer bringen (im Bild: Ein rollendes „Critical-Mass“-Treffen demonstrierte im April 2019 für mehr Rechte für Radler).

Neue Verkehrsregelung ab August gültig
Tempo 30 in der Hauptstraße in Heroldsberg

In der Sitzung des Marktgemeinderates am 14. Juli wurde erneut das Thema „Tempo 30 an der Hauptstraße“ beraten. Grund für eine nochmalige Beratung war vor allem eine Novellierung der Straßenverkehrsordnung, nach der zukünftig auch Radfahrern mehr Beachtung im Straßenverkehr zukommen wird. Nach eingehenden Beratungen hat sich der Marktgemeinderat mit deutlicher Mehrheit dafür entschieden, die Hauptstraße von der Einfahrt Kalchreuther Weg bis einschließlich nach der Einmündung Schützenstraße in...

  • Heroldsberg
  • 16.07.20
  • 1.077× gelesen
Bei der Einweihung der Umgehungsstraße 1995 war Eberhard Brunel-Geuder Fraktionsvorsitzender, hier mit Bezirksrat Heinrich Heid, Innenminister Dr. Günter Beckstein, Eckentals damaligem 3. Bürgermeister Hans Holndonner und dem Landtagsabgeordneten Dr. Christoph Maier (v.r.).
3 Bilder

Abschied aus dem Gemeinderat
Eberhard Brunel-Geuder: 42 Jahre ehrenamtlich in der Kommunalpolitik

Mit dem Ende der Amtsperiode in der Kommunalpolitik endete auch die Amtszeit zahlreicher ehrenamtlicher Gemeinderäte, die sich zum Teil seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagierten. Im Fall von Eberhard Brunel-Geuder in Heroldsberg waren das mehr als vier Jahrzehnte. 42 Jahre lang war der Lehrer und stellvertretende Schulleiter im Gemeinderat tätig, davon 12 Jahre als Stellvertreter des Bürgermeisters sowie 18 Jahre zusätzlich im Kreistag Erlangen-Höchstadt. Für das wochenblatt berichtet er aus...

  • Heroldsberg
  • 26.05.20
  • 323× gelesen
Die „Neulinge” in Gemeinderat und Bürgermeisteramt (hier nach der konstituierenden Sitzung am 12. Mai) sind alle in den vier Ausschüssen vertreten.

Gemeinderat Heroldsberg
Ausschüsse sind neu besetzt

Am Dienstag, 19. Mai, stand in der Marktgemeinderatssitzung die Besetzung der Ausschüsse auf der Tagesordnung. Fraktionsvorsitzende sind Dr. Anika Davidson (CSU), Julian Wehfritz (B90/Die Grünen), Udo Stammberger (FW) und Hubert Selzle (SPD), Michael Lochmüller (FDP) und Karlheinz Prechtel (GuB) bilden eine Ausschussgemeinschaft. Jugendbeauftragte sind André Munker (CSU), Jannika Herden (B90/Die Grünen) und Stefanie Stein (SPD). Die Ausschüsse werden folgendermaßen besetzt: Haupt- und...

  • Heroldsberg
  • 20.05.20
  • 437× gelesen
Jürgen Konietzka (links) nahm Jan König den Amtseid ab.
3 Bilder

Konstituierende Sitzung in Heroldsberg
Jan König als Bürgermeister vereidigt

Die Vereidigung von Jan König als erster Bürgermeister des Marktes Heroldsberg war der erste Tagesordnungspunkt der ersten Marktgemeinderatssitzung der Wahlperiode 2020/2026. Der bisherige CSU-Fraktionsvorsitzende hatte die Stichwahl Ende März klar gewonnen.Den Diensteid nahm Jürgen Konietzka als ältestes anwesendes Mitglied des Gremiums ab: „Ich schwöre Treue dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Freistaates Bayern, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte...

  • Heroldsberg
  • 13.05.20
  • 149× gelesen

Wahlvorschläge zur Kommunalwahl 2020
Wer wird Bürgermeister?

Bei den Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern werden am Sonntag, den 15. März 2020, in den Gemeinden die Ersten Bürgermeister und die Gemeinderatsmitglieder, in den Landkreisen die Landräte und Kreisräte für sechs Jahre gewählt. Die Wahl der Bewerber erfolgt aufgrund von Wahlvorschlägen der politischen Parteien und Wählergruppen. Das wochenblatt informiert über die Wahlvorschläge, die bis zum regulären Fristende für die Einreichung am 23. Januar eingereicht wurden. Am Montag, 3. Februar,...

  • Eckental
  • 12.02.20
  • 451× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.