Baumschnitt

Beiträge zum Thema Baumschnitt

Symbolbild

Baumfällarbeiten zwischen Heroldsberg und Günthersbühl
Sperrung im Mühlweg

Die Forstverbindungsstraße „Mühlweg” zwischen Heroldsberg und Günthersbühl (Kreis Nürnberger Land) ist am Freitag, den 3.7.2020, von 8 bis voraussichtlich 13 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund sind kurzfristige Baumfällarbeiten, um abgestorbene Bäume zu entfernen. Das Landratsamt bittet Radfahrer das Gebiet möglichst zu umfahren. Da es sich um eine Forstverbindungsstraße der Bayerischen Staatsforsten handelt, gibt es für die Sperrung keine Umleitungstrecke. Das Landratsamt...

  • Heroldsberg
  • 01.07.20
  • 83× gelesen

Leserbrief zu "Laienhafter Baumschnitt"
"Wohnen im Grünen" – Im Zentrum in Eschenau?

Die Verfasserin/der Verfasser des Leserbriefs "Laienhafter Baumschnitt" in der letzten Wochenblattausgabe spricht mir aus der Seele.  Das Thema "Bäume" im Besonderen und "Grün" im Allgemeinen ist im Wohngebiet "Im Zentrum" in Eschenau ein Leidiges. Bis auf den letzten erlaubten Quadratzentimeter zuasphaltierte bzw gepflasterte Flächen, eng stehende zum Teil hochgeschossige Häuser und dazwischen - kaum zu entdecken- "Gärten" wie aus dem Zwergenland prägen das Erscheinungsbild. Dort wie auch in...

  • Eckental
  • 15.05.20
  • 142× gelesen
2 Bilder

Unsachgemäßer Schnitt und Fehlplanung
Leserbrief: Traurige "Baumfragmente"

Es ist mir ein Herzensanliegen, mal für unsere Laubbäume im Siedlungsbereich zu sprechen. Denn ich beobachte seit Jahren, wie beispielsweise im Wohngebiet "Im Zentrum" in Eschenau jährlich alle Gehölzen im Straßenraum und den Hausgärten geschnitten werden, damit sie ja nicht groß werden. Leider erfolgen die Schnitte oft recht laienhaft. Und die Motivation ist auch klar: das Laub könnte auf ein Auto fallen... Jeder echte Fachmann weiß, dass man bei der Pflanzung von Gehölzen genau auf den...

  • Eckental
  • 10.05.20
  • 207× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.