Großes Blasorchester des Musik- und Trachtenvereins Igensdorf
Jahreskonzert am 4. Advent - "wunderbare Erde"

2Bilder

Das Große Blasorchester des Musik- und Trachtenvereins Igensdorf lädt herzlich zum musikalischen Höhepunkt des Jahres ein: Beim Jahreskonzert am 4. Advent zollen wir unserer wunderbaren Erde Tribut.

Gemeinsam mit den 40 Musikerinnen und Musikern und unter der bewährten Leitung von Dirigent Marcus Bürzle lernen Sie mit „Antonin's New World“ den Kontinent Amerika von einer ganz neuen Seite kennen. Um einen ganz besonderen Schatz unserer Erde geht es im Stück „The Legend of the Amber Room“, bei dessen Melodien Sie fast meinen könnten, den wertvollen Bernstein selbst in den Händen zu halten. Eine ganz andere Kostbarkeit erleben Sie mit „Nanga Parbat“: Das Große Blasorchester nimmt Sie mit auf den Achttausender, wo Sie die eindrucksvolle Schönheit und Erhabenheit des Himalayas hautnah bewundern können. Stimmungsvoll geht es dann weiter mit Reinhard Fendrichs „Bergwerk“ sowie dem Glanzstück „Heal the World“ von Michael Jackson.

Eröffnet wird das Jahreskonzert vom Gemeinschaftsorchester der Sing- und Musikschule Igensdorf unter der Leitung von Alexander Herner. Auch das Schlagzeugensemble, geleitet von Rainer Weber, wird das Jahreskonzert musikalisch bereichern.

Freuen Sie sich zudem auf kurzweilige Texte und Gedanken von unserer Moderatorin Dagmar Bürzle, die Sie an diesem Abend durch das Programm führen wird.

Wir freuen uns darauf, Sie am 22. Dezember ab 19:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Igensdorf begrüßen zu dürfen. Reservieren Sie sich die besten Plätze bereits ab 18:30 Uhr. Karten sind bei allen Mitwirkenden sowie an der Abendkasse zum Preis von 9 €, ermäßigt 6 €, erhältlich.

Autor:

Musik- und Trachtenverein Igensdorf aus Igensdorf

Kreuzwiesen 6, 91338 Igensdorf
info@mtv-igensdorf.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen