Feuerwehren im Einsatz
Unfall auf der B2 mit drei Fahrzeugen

Drei Autos kollidierten auf der B2 bei Großgeschaidt.
6Bilder
  • Drei Autos kollidierten auf der B2 bei Großgeschaidt.
  • Foto: Feuerwehr Heroldsberg
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem Verkehrsunfall auf die B2 gerufen. Kurz vor der Kreuzung Groß- und Kleingeschaidt kam es in Fahrtrichtung Eckental zur Kollision mit drei Fahrzeugen.

Ein 37-jähriger Heroldsberger fuhr mit seinem Pkw auf der B2 in Richtung Eckental und musste bei der Ampel bei Rotlicht anhalten. Vor ihm befanden sich mehrere Pkw. Als der 37-jährige wieder bei Grünlicht anfuhr, bemerkte er zu spät, dass die vor ihm fahrenden Pkw nochmals abbremsten. Er fuhr auf den Pkw vor ihm auf und schob diesen auf einen weiteren Pkw. Ein 36-jähriger Fahrer aus Gräfenberg, wurde dabei am Rücken verletzt. Er kam mit dem BRK ins Krankenhaus. An den Pkws entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Die Feuerwehren aus Groß- und Kleingeschaidt hatten bereits die Einsatzstelle abgesichert als sich der Rettungsdienst dazu entschloss, den Fahrer eines der Autos aufgrund seines Verletzungsmusters schonend zu retten.Daraufhin wurde die Feuerwehr Heroldsberg nachalarmiert.

An dem PKW wurde die B-Säule und die hintere Türe entfernt und so die Fahrerseite komplett geöffnet. So konnte der Patient schonend zusammen mit dem Rettungsdienst aus seinem Auto befreit werden.
Parallel dazu wurde der Verkehr an Heroldsberg Nord mit dem Verkehrssicherungsanhänger und dem Vorwarnfahrzeug ausgeleitet.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen