Jahresrückblick der LG Eckental
Die wichtigsten Erfolge 2020

Nele Göhl, Deutsche Meisterin, wurde vom Deutschen Leichtathletikverband in den Nachwuchsbundeskader berufen.
  • Nele Göhl, Deutsche Meisterin, wurde vom Deutschen Leichtathletikverband in den Nachwuchsbundeskader berufen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Ein für alle durch Corona bedingtes äußerst schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu und so ist es an der Zeit auch für die Athletinnen und Athleten der LG Eckental Bilanz zu ziehen.

Eigentlich hatte alles - wie auch die Jahre zuvor - ganz normal begonnen und so konnte der Mittelfränkische Crosslauf mit über 400 Teilnehmern, wieder von der LG organisiert, durchgeführt werden. Danach standen die Nordbayerischen und Bayerischen Hallenmeisterschaften auf dem Programm und selbst die Deutschen Hallenmeisterschaften Mitte Februar fanden mit Beteiligung Eckentaler Athletinnen noch statt. Doch dann kam im März der Lockdown. Alle Wettkämpf wurden bis Ende Juli abgesagt, die Sportstätten gesperrt und der Trainingsbetrieb zunächst eingestellt. Individuelles Training war nun angesagt und so hielten sich die Sportler mit Waldläufen und Gymnastik fit.

Als dann im Juni die ersten Lockerungen in Kraft traten, konnte zumindest wieder in Kleingruppen trainiert und das Techniktraining aufgenommen werden. Für den LG-Nachwuchs im Alter von 6 bis 10 Jahre war es in dieser Zeit nicht möglich, aufgrund der großen Trainingsgruppen, Trainingsbetrieb anzubieten. Erst im August folgten dann die ersten Wettkämpfe außerhalb Bayerns mit weitreichenden Corona Maßnahmen und ohne Zuschauer. September war der Monat in dem dann auch der Bayerische Leichtathletikverband erlaubte, Wettkämpfe durchzuführen und so fanden auch tatsächlich noch eine Vielzahl von Bezirks- und Bayerischen Meisterschaften unter erschwerten Bedingungen statt. Ein Großteil an Veranstaltungen, gerade für die jüngeren Altersklassen, wurde allerdings ersatzlos aus dem Wettkampfkalender gestrichen.

Für die LG Eckental waren die Mittelfränkischen Vierkampfmeisterschaften am 12. September unter strengen Hygieneauflagen eine besondere Herausforderung hinsichtlich der Organisation, der Durchführung und dem Einsatz der Kampfrichter. Aber die Resonanz der anwesenden Teilnehmervereine war durchweg positiv angesichts des ungewohnten Wettkampfablaufes.

Gerade wegen all dieser Umstände ist die Titelsammlung der Eckentaler Leichtathleten im Jahre 2020 ganz besonders zu bewerten.

Bei den Mittelfränkischen Meisterschaften wurden incl. Mannschaften 36 Podest Plätze errungen (17mal Platz 1, 8mal Platz 2 und 11mal Platz 3). In Nordbayern war man mit 21 ersten Plätzen, 9 zweiten Plätzen und 4 dritten Plätzen ebenfalls erfolgreich. Von den Bayerischen Meisterschaften brachten die LG Sportler 10 Gold, 8 Silber, 13 Bronze Medaillen und viele weitere Top Platzierungen unter den besten Acht mit nach Hause.

Herausragend ist allerdings der Deutsche Meistertitel durch Nele Göhl (WJU20) über 800m bei den Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg im Februar und ihr Gewinn der Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften im September in Heilbronn, ebenfalls über 800m. Für diese Leistungen wurde sie vom Deutschen Leichtathletikverband in den Nachwuchsbundeskader berufen.

Und nun? Seit Anfang November wurde wieder jeglicher Trainingsbetrieb eingestellt und die Sportstätten geschlossen. Individualtraining ist angesagt. Eckentals Leichtathleten bereiten sich selbständig auf eine neue, hoffentlich weniger von Corona bestimmte Saison 2021 vor, mit dem Ziel auch dann wieder zu den Besten in Bayern zählen – vielleicht auch mehr.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen