Beim Abbiegen in Eschenau Motorrad übersehen
Biker blieb unverletzt

Ein Heroldsberger Autofahrer fuhr auf der Schnaittacher Straße in Eckental am Samstagmittag (23.5.2020) in Richtung Eckenhaid. Kurz vor der Ortsgrenze, an der Abzweigung zur Eckentaler Straße, wollte er nach links in Richtung Recyclinghof abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der konnte zwar gerade noch einen Frontalzusammenstoß vermeiden, stieß jedoch gegen den Anhänger des Unfallverursachers. Die linke Seite der Suzuki wurde komplett zerkratzt und das Schutzblech zerbrach. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Der Anhänger blieb unbeschädigt.

Glimpflicher Ausgang

Glücklicherweise wurde der 18-jährige Biker nicht verletzt. Der Unfallverursacher muss mit einem Bußgeldbescheid und Punkte in Flensburgrechnen.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.