Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Vier Wände

Sie wer’n lachen, aber Eigenheimbesitzer sind immer am Hantieren in der so genannten Freizeit. Samstags kann man die Herren der Schöpfung hören, die geräuschvoll verdeutlichen, dass sie durchaus ihren Teil zur heimischen Familienarbeit beitragen.
Stich-, Kapp- oder Kreissäge, Mörtelmaschine, Bohrhammer oder wenigstens Rasenmäher sind gute Geräte, um Geschäftigkeit zu demonstrieren. Ganz anders als Waschmaschinen in abgeschiedenen Waschküchen oder geräuschlose Wäscheleinen, Bügeleisen, Töpfe und Tücher. Ganz zu schweigen von Unterlagen zur Organisation von Hausaufgaben, Homeschooling oder Einhaltung der Impfpläne und Vorsorgeuntersuchungen des Nachwuchses. Auf sowas wird man (nicht nur, aber gerade in Coronazeiten) von Damen dezent hingewiesen.
Woher nehmen Familienväter, die zur Miete wohnen, ihre Ausreden, um sich vor der Hausarbeit zu drücken? Sie haben keine Fundamente zu betonieren, keine Dachlatten zu kürzen. Sie können immerhin behaupten, dass sie aufwändig zu Vermögensfragen und Eigenheimfinanzierung recherchieren.
Man hat‘s nicht leicht: Neulich wollte ein Eigenheimbesitzer Gras mähen und stieß auf der Suche nach dem Sprit auf ein paar Gehörschutzstöpsel. Da er tatsächlich nicht mehr optimal hört, wollte er sie einstöpseln – hat aber die Stöpseldose nicht aufbekommen, weil er dazu mittlerweile die Lesebrille gebraucht hätte. Wenn man so weit ist, sollte man mit seinen Baukrediten im Reinen sein. Deshalb der Tipp: Immer ein paar Unterlagen von Finanzfachleuten parat haben. Damit hat man nicht nur eine gute Ausrede, sondern im besten Fall auch viel Ahnung.
Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen