Markt Eckental - Aufruf der Bürgermeisterin
Ilse Dölle

Ilse Dölle, Erste Bürgermeisterin Eckental

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vor sechs Jahren haben wir die Flüchtlinge im Markt Eckental mit unserer Willkommenskultur bestens empfangen. Wir haben gezeigt, dass wir diese große Herausforderung mit engagierten Ehrenamtlichen bestens meistern konnten und haben vorbildhaft gehandelt, bis heute.Jetzt stehen wir erneut vor einer großen Herausforderung, allerdings mit ganz anderen Vorzeichen, denn unser aller Gesundheit ist gefährdet. Nehmen Sie die Situation ernst, wir von Seiten der Verwaltung tun es auch!

Nehmen Sie die Situation ernst

Beachten Sie die Anordnungen der Regierung, die Ratschläge der Fachleute, wie dem Robert-Koch-Institut und die Hinweise der Eckentaler Verwaltung. Am vergangenen Freitag wurde von der Bayerischen Staatsregierung eine grundlegende Ausgangsbeschränkung bis einschließlich 3. April 2020 ausgesprochen. Ziel ist die Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus. Dazu wird nun auch bei uns das öffentliche Leben fast vollständig heruntergefahren und unsere Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt.
ABER die gute Nachricht dieser Tage lautet für Eckental:
Wie vor sechs Jahren vernetzen sich unsere Ehrenamtlichen und ermöglichen so eine Unterstützung über Generationsgrenzen hinweg.

Ehrenamtliche knüpfen Netzwerk

Es wird ein Netzwerk für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger aufgebaut, in dem derzeit z.B. Einkaufs-Bringdienste und Lieferservices entstehen. Jeden Tag kommen neue gute Ideen hinzu, um Ihnen ein „zuhause-bleiben“ zu ermöglichen. Dieses ehrenamtliche Engagement macht mich deshalb besonders stolz, da es von unseren jungen Menschen in Eckental auf den Weg gebracht wurde. Unsere Jungen schließen sich zusammen und helfen den Risikogruppen, wie Älteren und Kranken. Es haben sich schon viele Freiwillige bereiterklärt, diesen Service zu übernehmen. Sie teilen Flyer mit Information aus, sitzen am Telefon, um die Bestellungen entgegenzunehmen oder fahren zum Einkaufen und machen die Besorgungen für die Menschen, die zur Risikogruppe gehören. Was für eine wunderbare Aktion auf die wir alle sehr stolz sein können. Unter der Federführung der Plattform „Helfende Hand im wochenblatt-Land“ und dem Markt Eckental haben sich bereits eine Vielzahl von Vereinen und Gruppen zusammengetan.

Danke allen, die mithelfen

Ich danke allen, die sich nun im Zeichen der Gemeinschaft für andere stark machen und empfehle Ihnen: Zögern Sie nicht, diese wertvolle Unterstützung zu Ihrem bestmöglichen Schutz anzunehmen – nutzen Sie dieses Angebot ehrenamtlicher Solidarität in Eckental!

Ihre Ilse Dölle,
Erste Bürgermeisterin, Markt Eckental

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen