Mein wochenblatt
Helmuth Kraus

40 Jahre wochenblatt – was denken Sie darüber? Die Redaktion hat nachgefragt.

Helmuth Kraus unterrichtete bis vor Kurzem an der Staatlichen FOS Nürnberg Sport und Deutsch. Im wochenblatt-Land hat er sich ehrenamtlich und öffentlich stark engagiert unter anderem für den Schutz von Wäldern und Natur, für Müllvermeidung und für die Jugendarbeit in den Kommunen.

40 Jahre wochenblatt –
40 Jahre ein Niederbayer in Franken

Damals, 1980, half mir dieses noch unscheinbare örtliche Anzeigenblatt, mich in der noch jungen Marktgemeinde zurechtzufinden: Adressen von Ärzten (5), Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltungen in den verschiedenen Ortsteilen, Informationen von Vereinen und politischen Parteien und auch schon Leserbriefe und Stellungnahmen zu kommunalen Themen.
Auch unsere frisch gegründete Bund Naturschutzgruppe bekam Platz, ihre Gedanken und Aktionen zu den damals aktuellen Problemen – kleine Lösung der B2-Umgehung, Erhalt der Gräfenbergbahn bis hin zum Waldsterben – darzustellen und wurde wohlwollend von der Redaktion begleitet.
Überhaupt ist über die Achse wochenblatt, Frau Unbehaun und Frau Zink in der Gemeinde viel Neues probiert und vorangetrieben worden: Die VHS konnte zeitnah viele breit gestreute Bildungsthemen an Frau, Mann und Kind bringen.
Dann 1990 mein Umzug nach Igensdorf und 5 Jahre „wochenblatt-lose“ Zeit. Aber das wochenblatt expandiert, spielt auch dort bald eine wichtige Rolle und versteht es, die Leute auf die „breaking news“ am Mittwoch zu fokussieren. Ob aus Vereinen, Kitas, Musikschule – alles wird authentisch berichtet und bei Konfliktthemen wie Feuerwehrhaus durch objektive Artikel die Meinungsbildung erleichtert.
Dass ich an diesem Stück demokratischer Publizistik teilhaben, manchmal auch mitwirken und auch noch zwei der Führungskräfte unterrichten durfte, wenn auch nur in Sport, freut mich ganz besonders.
Herzlichen Glückwunsch, ihr „Wochenblättler“!

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen