Digitale Teilhabe soll gefördert werden
Eckentaler Bücherei: Digitaltag

Der dritte Digitaltag am 24. Juni 2022

Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Jede und Jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Dazu hat die Initiative „Digital für alle” den jährlich stattfindenden Digitaltag ins Leben gerufen: Mit zahlreichen Aktionen werden die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen diskutiert. Die Initiative „Digital für alle” ist ein Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand, das ein gemeinsames Ziel vereint: digitale Teilhabe in Deutschland zu fördern. Die Initiative beschäftigt sich mit der Frage, wie alle Menschen in Deutschland die digitalen Entwicklungen besser verstehen und von ihnen profitieren können. Statt nur in Talkshows oder in Diskussionsrunden mit Expertinnen und Experten über eine wünschenswerte Zukunft zu diskutieren, sollen Foren eröffnet werden, an denen alle teilnehmen können. Anlässlich des Digitaltags veröffentlicht „Digital für alle” eine Studie zur digitalen Teilhabe in Deutschland. In einem gemeinsamen Appell zeigen die Partnerorganisationen Leitlinien für mehr digitale Teilhabe auf. Auch die Gemeindebücherei Eckental bietet neben der Ausleihe von physischen Medien zahlreiche digitale Möglichkeiten, die von Kundinnen und Kunden mit gültigem Leseausweis jederzeit und kostenlos genutzt werden können.

Die Digitalen Angebote der Gemeindebücherei Eckental auf einen Blick:

Homepage: www.eckental-mfr.de

  • Medien recherchieren, vorbestellen und verlängern
  • Informationen über die Angebote und Veranstaltungen
  • Verlinkung zu den anderen digitalen Angeboten

E-Medien

  • Onleihe: www.e-medien-franken.onleihe.deÜber 50.000 E-Books, Hörbücher und Zeitschriften 
  • Overdrive: www.e-medien-franken.overdrive.com
  • 1.500 Hörbücher in deutscher und englischer Sprache und englische eBooks 
  • Freegal: www.eckental.freegalmusic.com:Zehntausende Alben und Millionen Songs und Hörbücher zum Streamen oder Herunterladen


Brockhaus:

  • www.brockhaus.de:verlässliche und zitierfähige Informationen im Kinder- und Jugendlexikon und der Enzyklopädie mit Weblinks, Bild- und Audiodateien 

Aktuelle Informationen auf unseren Social-Media Kanälen:
facebook: Gemeindebücherei Eckental
Instagram: gemeindebuecherei_eckental

Passend zu unseren E-Medien:
VHS-Kurs: E-Reader
- einschalten und sofort lesen!Mit Ihrem (neuen) E-Reader können Sie auf unendlich viele "Bücher" zugreifen. Es sind nur ein paar Schritte, um die Technik des Gerätes zu beherrschen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren E-Reader aktivieren, die gewünschten Titel hochladen und welche praktischen Funktionen angeboten werden. Der nächste Termin findet im Wintersemester der VHS statt.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.