der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Bei mir piept‘s wohl

Sie wer’n lachen, aber der nahende Frühling und frische Wäsche haben nicht nur olfaktorisch etwas gemeinsam, sondern auch akustisch. Die Waschmaschine Miele W1 verspricht nicht nur „Premium Qualität – auf 20 Jahre Lebensdauer getestet“, sondern auch revolutionäre Reinheit dank Cap Dosing, Thermoschontrommel mit Vorbügeln, ProfiEco-Motor, AutoClean mit kräftigen Wasserstößen im Einspülkasten und AddLoad (was immer das heißen mag) im lotusweißen Gehäuse.

Außerdem bietet sie ein akustisches Signal am Programmende, wenn man entladen soll. Allerdings summt der so genannte Summer nicht, sondern er imitiert eine Vogelstimme. Eine angenehme Raffinesse, wenn man nicht in einer Wohnung mit hellhörigen Wänden wäscht, durch die es auch beim Nachbarn piept. Die W1 zwitschert nämlich so lange weiter, bis man sich um sie kümmert. Derzeit zwitschern auch die Vögel draußen im Garten immer mehr. Ich kann mir leider fast nur den Kuckuck zuverlässig merken, aber soviel scheint sicher: Der Milan ist ein Greifvogel, die Meise ein Singvogel und die Miele ist ein Waschvogel.

Jedenfalls zwitschert jetzt im Garten eine Vogelart ganz genauso wie die Miele W1. Das führt regelmäßig in die Irre: Zu den unmöglichsten Tageszeiten mahnt der Ruf aus der Natur zum Wäscheaufhängen. Meist ist es dann nur ein Vogel, der die Artgenossen unterhält oder warnt.

Vielleicht ahmt ja gar nicht die Technik die Natur nach, sondern in Wirklichkeit der Vogel die Waschmaschine? Oder freuen sich die gefiederten Freunde im Garten schon auf die Zielübungen über der frischen Wäsche auf der Leine? Spannend wäre auch zu wissen, was passiert, wenn man sich nicht drum kümmert. Ob die Miele dann 20 Jahre lang zwitschert?

Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen