Markt Eckental
Neues VHS Programm Sommer 2020

Leiterin der VHS Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth Julia Schuster mit der Ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle - das neue Programm das Sommersemester 2020 ist da!
  • Leiterin der VHS Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth Julia Schuster mit der Ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle - das neue Programm das Sommersemester 2020 ist da!
  • Foto: Markt Eckental
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Seit über 100 Jahren gibt es nun das Bildungsprojekt Volkshochschule – ein besonderes Jubiläum, das 2019 gefeiert werden konnte. Die VHS ist ein wichtiger Faktor für die Erwachsenenbildung und man kann stolz darauf sein, dass es dieses Angebot auch in Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth gibt.Die Volkshochschule hat viele Stärken, die sich auch im Sommersemester 2020 sichtbar wiederfinden:
Die unglaubliche Vielfalt des Programms, die allerbeste Vernetzung mit zahlreichen Partnern, die begeisternde Aktualität der Themen, Weiterbildung zusammen mit Gleichgesinnten direkt vor Ort. „Wir freuen uns, dass wir für ein Bildungsprogramm der ganz besonderen Art stehen und Ihnen im Sommersemester wieder eine wunderbare Bandbreite anbieten können. Gesellschaftspolitische Themen spielen im VHS- Programm ohnehin eine wichtige Rolle, ergänzt werden diese Veranstaltungen durch ein Spektrum verschiedener Sprachkurse sowie Angeboten zu den Themen Gesundheit und kulturelle Bildung“ so die VHS-Leiterin Julia Schuster.

Kooperationen und Neuheiten

Diesmal muss besonders die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Erlangen im Rahmen eines Workshops für Kursleiter benannt werden. Und man muss es sicherlich nicht erwähnen – die VHS-Kurse sind offen für alle – auch für Menschen mit Behinderung! Zudem kooperiert die VHS Eckental seit diesem Semester mit der ELKB, d.h. zusammen mit den Kindergärten der evangelischen Kirchengemeinden werden insgesamt sechs Seminare für pädagogisches Personal angeboten. Das ist absolut neu und freut alle sehr! Natürlich gibt es weiterhin kostenfreie Seminare für Ehrenamtliche in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt ERH. Erstmals kann man auf den Spuren der eigenen Familiengeschichte die Altdeutsche Schrift, also Kurrent oder Sütterlin lesen lernen. Zahlreiche neue Kurse zum Thema Digitalisierung, Entspannung, Persönlichkeitsentwicklung, Meditation oder Kreativität stehen zur Auswahl.

Neues Programmheft und Anmeldestart

Das neue VHS Programmheft wird am Mittwoch, 12. Februar, mit dem wochenblatt verteilt. Es liegt außerdem in den Rathäusern von Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und in den Banken und Sparkassen aus. Bereits ab Freitag, 7. Februar, kann man online unter
www.vhs-eckental.de vorab durch das Angebot des Sommersemesters stöbern. Anmeldestart ist dann am Mittwoch, 12. Februar.
Es gibt keine separate Anmeldebestätigung. Sie werden nur verständigt, wenn die Veranstaltung ausfällt oder Ihre Anmeldung wegen Überschreitung der Höchstteilnehmerzahl nicht mehr berücksichtigt werden konnte. Voranmeldungen sind grundsätzlich nicht möglich.

• VHS Eckental:
Rathaus, Rathausplatz 1, 90542 Eckental
Tel: 09126/903 226, E-Mail: vhs@eckental.de

• VHS Heroldsberg:
Rathaus, Hauptstr. 104, 90562 Heroldsberg
Fax: 0911/518 57-40, E-Mail: m.liebig@heroldsberg.de

• VHS Kalchreuth:
Rathaus, Schulstr. 9, 90562 Kalchreuth, Fax: 0911-51834439

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen