Gemeinde Eckental
Gerhard Seufert als gemeindlicher Beauftragter im Amt bestätigt

Auf dem Eckenhaider Friedhof hat Bürgermeisterin Ilse Dölle zusammen mit Alexander Schmidt vom Ordnungsamt Gerhard Seufert eine Urkunde überreicht.
2Bilder
  • Auf dem Eckenhaider Friedhof hat Bürgermeisterin Ilse Dölle zusammen mit Alexander Schmidt vom Ordnungsamt Gerhard Seufert eine Urkunde überreicht.
  • Foto: Karin Adam
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

An einem ungewöhnlichen Ort überreichte Bürgermeisterin Ilse Dölle an Gerhard Seufert eine symbolische Urkunde für die Bestätigung im Ehrenamt für weitere zwei Jahre als gemeindlicher Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung.

Seufert freute sich sehr über die Würdigung seiner Tätigkeit mit der Fortsetzung für die kommenden Jahre. Er engagiere sich sehr gerne, denn dieses Ehrenamt sei ihm ein Herzensanliegen, um Verbesserungen gerade im Bereich der Barrierefreiheit auf den Weg zu bringen. Projekte bei denen Seufert die Gemeinde kompetent beraten hat, sind z.B. die Radewegegestaltung, verschiedene Straßenbaumaßnahmen, Behindertenparkplätze, Neubau von Hort, Turnhallen und Kindergärten, Neugestaltung Eingang Rathaus und Behindertentoiletten im Rathaus und auf den Friedhöfen.

Barrierefreie WC-Anlagen an Friedhöfen

So erkläre sich auch der etwas ungewöhnliche Ort der Urkundenübergabe, bemerkte die Erste Bürgermeisterin Dölle. Denn gerade am Friedhof Eckenhaid sehe man aktuell und exemplarisch die Früchte der vielfältigen Beraterarbeit Gerhard Seuferts.

Seufert, so auch Ordnungsamtsmitarbeiter Alexander Schmidt, habe sich beispielsweise nämlich gerade für barrierefreie WC-Anlagen auf den Friedhöfen stark gemacht. Nun seien bereits zwei barrierefreie Anlagen umgesetzt und kommen der Bevölkerung zugute. In Eckenhaid und Eschenau wurden die WC-Anlagen bereits erneuert und barrierefrei aufgerüstet, Forth folgt baldmöglichst.

Barrierefreie WC Anlage am Friedhof Eckenhaid.

Die Kosten pro Anlage belaufen sich auf etwa 15.000 Euro, da der Bauhof des Marktes Eckental die unterschiedlichen Arbeiten in Eigenregie leistete.

Auf dem Eckenhaider Friedhof hat Bürgermeisterin Ilse Dölle zusammen mit Alexander Schmidt vom Ordnungsamt Gerhard Seufert eine Urkunde überreicht.
Barrierefreie WC Anlage am Friedhof Eckenhaid.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen