Imkerverein Eckental-Heroldsberg
Fertigstellung des neuen Funktionsgebäudes

Anfang 2019 war Spatenstich. Im Juni soll das neue Gebäude offiziell eingeweiht werden.
2Bilder
  • Anfang 2019 war Spatenstich. Im Juni soll das neue Gebäude offiziell eingeweiht werden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

In vielen Arbeitsdiensten hat der Imkerverein den Lehrbienenstand um ein nagelneues Funktionsgebäude erweitert.

Bereits im Jahr 2019 war Spatenstich. Durch zahlreiche Spenden und Förderungen konnte mit dem Bau schnell fortgefahren werden. Im April errichteten der Mauermeister und eine handvoll Personen das Schurgerüst, damit die Nachbarfamilie Wölfel die Baugrube ausheben konnten. Die Baugrube wurde danach mit Geoflies abgedeckt. Die Firma Bärnreuther lieferte 80 t Schotter, welche an einem Wochenende durch die zahlreichen Helfer verteilt wurde, um eine Frost- und Sauberkeitsschicht zu erstellen. Im Mai 2019 wurde die Dämmung und Schalung der Bodenplatte angebracht. Zwei Betonmischer kamen mit 15 m³ Faserbeton, sodass im Juli die Gründung und die Bodenplatte des Gebäudes komplett fertig gestellt werden konnten. Im September kam dann die Holzrahmen-Konstruktion, welche an einem Wochenende aufgestellt wurde. Gleich am Abend wurde dann Richtfest gefeiert. In darauffolgenden Monaten wurde die äußere Hülle geschlossen und Fenster und Türen eingebaut.

Im Jahr 2020 konnte der Innenausbau beginnen. Es wurden Kabel verlegt sowie Wasser- und Abwasserleitungen eingebaut. Während dem Einbau der Installationen begannen einige bereits mit dem Dämmen und Schließen der Innenwände. Im Schleuderraum wurden die wasserfesten Aquapaneele montiert und unter Zuhilfenahme eines Profis gespachtelt. Einen weiteren Fachmann besichtigte den Boden. Nach dem Beschichten wurde noch die Tür vom Lager zum Schleuderraum eingebaut sowie der Schleuderraum gestrichen. Es konnten bereits die Regale und Einbauten für den Schleuderraum beschafft und eingebaut werden. Zur gleichen Zeit entstand der Klärteich, welcher das Wasser aus dem Schleuderraum biologisch reinigt. Es wurde noch die Außenverkleidung angebracht, gestrichen und der Vorplatz gepflastert.

Hier ein besonderer Dank an die unermüdliche vereinsinterne Rentnerarbeitstruppe für unzählige Stunden, an die Damen der Landschaftspflegeabteilung und an alle anderen Helfer.

Insgesamt wurden 37.500 Euro Material in etwa 1.200 Arbeitsstunden verbaut. Am 12. Juni dieses Jahres soll die Einweihungsfeier des Gebäudes stattfinden.

Anfang 2019 war Spatenstich. Im Juni soll das neue Gebäude offiziell eingeweiht werden.
Mit Unterstützung vieler Helfer entstand das neue Funktionsgebäude.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen