Gemeinsam feiern gegen Rassismus
Eckental ist bunt

Programmausschnitt aus dem Jahr 2019: Das Theaterprojekt „Ankerzentrum” präsentierte 
in ihrem Stück auf humorvolle, aber auch nachdrückliche Weise alltägliche Geschichten vom Zusammenleben in Deutschland aus der Perspektive verschiedener Nationen.
  • Programmausschnitt aus dem Jahr 2019: Das Theaterprojekt „Ankerzentrum” präsentierte
    in ihrem Stück auf humorvolle, aber auch nachdrückliche Weise alltägliche Geschichten vom Zusammenleben in Deutschland aus der Perspektive verschiedener Nationen.
  • Foto: Jugendbüro Eckental
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Es ist in diesem Jahr besonders wichtig den Anlass zu nehmen, gemeinsam zu feiern und ein Zeichen gegen rassistisches Gedankengut zu setzen. In Kooperation mit Fleck e.V. und mit Unterstützung von Demokratie & Vielfalt veranstaltet der Jugendtreff & Familienstützpunkt zum 5. Mal am Samstag, 21. März, von 16 bis 20 Uhr im Gleis 3 ein buntes Fest für ein respektvolles und frohes Miteinander.Wie jedes Jahr gibt es wieder viele tolle Programmpunkte: eine äthiopischen Kaffeezeremonie, farbige Schleuderbilder, „Taschen bemalen“ mit Beate, äthiopische Kaffeezeremonie – ein Vortrag von Nour, eine Zumba-Aufführung des FC Büg und zum Abschluss fetzige Musik von der Band „Vermillion“.
Eingeladen sind alle Menschen, die Interesse an diesem Thema haben und die damit ihre Solidarität zeigen und für ein buntes Eckental einstehen.
Der Eintritt ist kostenlos.

Kuchenspender gesucht

Es wird noch Unterstützung für das Kuchenbuffet gesucht: Wer Zeit und Lust hat, seine Kuchenspezialität beizusteuern, bitte per E-Mail an kontakt@fleck-ev.de melden und am Samstag zwischen 15 und
15.30 Uhr im Gleis 3 abgeben.

„Eckental verein(t)”

Vorankündigung oder „save the date” heißt das neuerdings – eben einfach schon mal vormerken: das große Vereinsfest „Eckental verein(t)” findet am Samstag, 4. April 2020, von 14 bis 18 Uhr ebenfalls im Gleis 3 statt. Eingeladen sind alle Bürger, Neubürger und Neugierigen...

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.