Tag des offenen Denkmals
Alle Veranstaltungen im Überblick

Am Sonntag ist der "Tag des offenen Denkmals". Auch im Industriemuseum Lauf gibt es an diesem Tag besondere Aktionen.
2Bilder
  • Am Sonntag ist der "Tag des offenen Denkmals". Auch im Industriemuseum Lauf gibt es an diesem Tag besondere Aktionen.
  • Foto: Industriemuseum Lauf
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am Sonntag, 12. September, findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. Unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ laden bundesweit mehrere Tausend historische Bauten, Parks und archäologische Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, Kultur- und Geschichtsinteressierte zu Streifzügen in die Vergangenheit ein. Das ausführliche Programm zum Tag des offenen Denkmals mit Kontaktadressen der jeweiligen Veranstalter finden Sie unterwww.tag-des-offenen-denkmals.de

Kirche St. Matthäus Heroldsberg

Kirchenweg 2, 90562 Heroldsberg
„Vom Wehrturm zur Dorfkirche“ – Die Kirche St. Matthäus in Heroldsberg hat eine besondere Geschichte. Der Turm wurde im 12./13. Jahrhundert als Wehrturm errichtet. Schon früh fanden im Turm Gottesdienste statt. Die Darstellungen der vier Evangelisten und der Geburt Jesu stammen aus dem 13. oder 14. Jahrhundert. Um 1440 wurde das Langhaus und der Chorraum errichtet. Das Kreuz in der Mitte des Hochaltars stammt von Tilmann Riemenschneider. Das Kirchenschiff erhielt 1820/21 eine Empore mit Orgel und eine Kanzel. Zum Tag des offenen Denkmals wird es um 15 und 16.30 Uhr eine Führung mit Pfarrer Thilo Auers und Bernhard Olpp geben. Besonders bedtrachtet wird hier das Riemenscheider-Kreuz.

Synagoge Ermreuth

Wagnergasse 8, Ermreuth
1822 wurde sie als eine der größten Dorfsynagogen in Oberfranken erbaut. Am 9. November 1938 geschändet und verwüstet. Von 1953-74 wurde sie als Lagerraum genutzt und 1975 vom Markt Neunkirchen erworben. 1988 entdeckte man auf dem Dachboden die Genisa, das verborgene Erbe. Nach mehrjähriger Restaurierung wurde die Synagoge 1994 als Gotteshaus wiedergeweiht und als Begegnungsstätte und Museum für jüdische Geschichte und Kultur eröffnet. Die Synagoge ist geöffnet von 13 bis 20 Uhr.

Herbstwanderung zum jüdischen Friedhof
Bezugnehmend auf das Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ und im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals lädt das jüdische Museum Synagoge Ermreuth um 14 Uhr zu einer Herbstwanderung zum jüdischen Friedhof in Ermreuth ganz herzlich ein. Treffpunkt ist an der Synagoge Ermreuth. Die Führung: übernimmt Dr. Rajaa Nadler. Gesamtdauer ca. 2 ½ Stunden. Spenden zum Erhalt der Synagoge als einmaliges Kulturdenkmal werden an diesem Tag gerne entgegengenommen.

Konzert der Weltmusikgruppe SEDAA
Die Weltmusikgruppe SEDAA setzt sich zusammen aus drei mongolischen und einem iranischen Musiker. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich.
Das Konzert startet um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Kartenreservierung unter Tel.: 09134 / 70541.

Felix-Müller-Museum Neunkirchen

Anton-von-Rotenhan-Straße 2, 91077 Neunkirchen
Der Zehntspeicher, auch Klosterscheune oder Oberer Speicher genannt, ist ein spätmittelalterlicher, um 1500 errichteter Bau. Ursprünglich Teil der Klosterbefestigung, diente er zur Lagerung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Seit 2000 beherbergt das Gebäude das Felix-Müller-Museum.

Die aktuelle Ausstellung „Agnes Schürr, Gefährtin Felix Müllers und Sammlerin seiner Werke“ ist bis zum 24. Oktober zu besichtigen. Geöffnet ist – gemäß der jeweils aktuellen Corona-Verordnungen - sonntags, 15 - 17 Uhr und montags (außer feiertags), 10 – 14 Uhr.

Kontakt: Dr. Regina Urban, Tel. 09134 / 908042 oder 09561 / 4274359, Mail: fmm@neunkirchen-am-brand.de. Führung nach Absprache.

Industriemuseum Lauf

Sichartstraße 5-25, 91207 Lauf a. d. Pegnitz

Zum Tag des offenen Denkmals lädt das Industriemuseum Lauf Besucher ein, den brandneuen virtuellen 360° Museumrundgang auszuprobieren. Das Format ermöglicht es, sich mit dem eigenen Smartphone virtuell frei durch das Museum zu bewegen. Mit kleinen Rätseln werden spielerisch einzelne Exponate erkundet. Mit einer VR-Brille wird der Eindruck noch intensiver erlebbar. Der Entwickler Önder Bingöl ist vor Ort und beantwortet zusammen mit Museumsmitarbeiter Lars Hochreuther Fragen zum Projekt.

Doch auch High-Tech der historischen Art verschafft sich Gehör. Herr Robert Friedrich wird seinen LANZ–Traktor „Mops“ – eine der ersten landwirtschaftlichen Zugmaschinen in Deutschland - anwerfen und am Nachmittag einige Runden über das Museumsgelände drehen.

Es gelten die regulären Eintrittspreise. Die Führungen und Vorführungen zum Tag des offenen Denkmals sind kostenfrei.

Am Sonntag ist der "Tag des offenen Denkmals". Auch im Industriemuseum Lauf gibt es an diesem Tag besondere Aktionen.
Zum Tag des offenen Denkmals wird es um 15 und 16.30 Uhr eine Führung mit Pfarrer Thilo Auers und Bernhard Olpp geben. Besonders bedtrachtet wird hier das Riemenscheider-Kreuz.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen