Zugausfall

Beiträge zum Thema Zugausfall

Derzeit fahren wegen einer Störung keine Züge auf der Gräfenbergbahn zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg.

Gräfenbergbahn meldete Sperrung
Bahn fährt wieder zwischen Nbg. NO und Heroldsberg

+++ Update 12:38 Uhr +++ Der Notarzteinsatz zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg ist beendet und die Züge verkehren wieder auf dem Regelweg. Der Schienenersatzverkehr wird beendet und die Verkehrslage hat sich normalisiert. Ursprüngliche Meldung Wie die DB Regio mitteilt, fahren aufgrund eines Notarzteinsatzes zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg keine Züge. Die Strecke ist in beide Richtungen gesperrt. Man arbeite an der Einrichtung eines Ersatzverkehrs, warte aber noch auf die...

  • Eckental
  • 18.10.21
  • 808× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Schlimmer geht’s immer

Sie wer’n lachen, aber der Zugverkehr ist beeinträchtig – es wird zu Verspätungen und Zugausfällen kommen! Ganz was Neues. Die Streikmeldungen, die schon den ganzen Augusthindurch die Bahnkundenaufschrecken und verärgern, entlocken uns im wochenblatt-Land nur ein müdes Lächeln. „Seen worse“ würde der Engländer abwinken, wir haben schon Schlimmeres erlebt. Mit der Bahn durchs Jahr: Technische Störung an Weichenanlagen im Januar, Signal- und „technische Störung an der Strecke“ im Februar, dann...

  • Eckental
  • 08.09.21
  • 13× gelesen
Am 22. Oktober fährt die Gräfenbergbahn nicht aufgrund von Bauarbeiten.

Gräfenbergbahn
Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten an Zugstrecke

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der Strecke Nürnberg Nordost – Gräfenberg kann am Donnerstag, 22. Oktober, ab 20 Uhr keine Regionalbahn verkehren. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Am 23. Oktober fährt der Zug wieder normal. Alle Informationen zu dieser Baustelle finden Sie unter diesem Link. Bitte berücksichtigen Sie die Fahrplanänderungen bereits bei Ihrer Reiseplanung und weichen Sie ggf. auf eine andere Verbindung aus. Näheres entnehmen Sie bitte der folgenden Fahrplantabelle und...

  • Eckental
  • 16.10.20
  • 352× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.