Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Symbolbild

Einbrecher im Bereich Kalchreuth Heroldsberg unterwegs
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Am gestrigen Donnerstag, 12. November, machten sich bislang unbekannte Täter an Einfamilienhäusern in Kalchreuth und Heroldsberg zu schaffen. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der erste Vorfall ereignete sich im Zeitraum von 6:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Heroldsberg. Der Eigentümer eines Hauses im Ödenberger Weg stellte unter anderem fest, dass Unbekannte ein Insektenschutzgitter von seiner Terrassentür entfernt hatten. In...

  • Heroldsberg
  • 13.11.20
  • 1.968× gelesen
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Versuchter Einbruch in Heroldsberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23./24. Oktober, versuchten unbekannte Täter in eine Wohnung in Heroldsberg einzubrechen. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise. Die Eigentümer der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Lerchenstraße bemerkten am Sonntagvormittag frische Hebelspuren an ihrer Eingangstür. Bislang unbekannte Täter hatten offenbar in der Nacht versucht, in die Wohnung einzudringen. Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

  • Heroldsberg
  • 27.10.20
  • 80× gelesen
Symbolbild

Wohnungseinbruch in Heroldsberg
Einbrecher kam über den Balkon

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (7./8. Oktober 2020) brachen bislang unbekannte Täter in eine Heroldsberger Wohnung ein und entwendeten Wertgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Nach ersten Ermittlungen kletterten die Unbekannten zunächst auf den Balkon der Wohnung in der Holzschuherstraße. Hier brachen sie offenbar die Balkontür auf, um in die Wohnung zu gelangen. Der oder die Täter durchwühlten die Wohnung...

  • Heroldsberg
  • 08.10.20
  • 683× gelesen
Symbolbild

Satteldieb von Heroldsberg ist nun bekannt
DNA gesichert

Im Juli des vergangenen Jahres brachen Unbekannte in einen Heroldsberger Reiterhof am Schwanweg ein. Es wurden zwei Sattelkammern und mehrere Spinde aufgehebelt und letztlich etwa 30 Sättel im Wert von vielen tausend Euro gestohlen. Ein halbes Jahr später kann die Kripo Erlangen einen Ermittlungserfolg vermelden. Aufgrund von am Tatort aufgefundener DNA und intensiver Spurensicherungsarbeit ist man nun einem 37jährigen Tatverdächtigen auf die Spur gekommen. Leider weiß man im Moment nicht,...

  • Heroldsberg
  • 03.02.20
  • 416× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.