Neues Heim für Kalchreuther Tennisspieler

Nach 30 Jahren ist das Tennisheim in Kalchreuth abgenutzt.
  • Nach 30 Jahren ist das Tennisheim in Kalchreuth abgenutzt.
  • Foto: Ernst Bayerlein
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Einstimmig beschloss der Gemeinderat eine Beantragung von Fördermitteln für das marode Tennisheim am FCK-Sportgelände sowie eine Bereitstellung von Haushaltsmitteln für einen Neubau im kommenden Jahr.

Für die etwa 120 Tennisspieler ist ein Ersatzbau in Container-Bauweise für etwa 160.000 Euro geplant. Bei maximaler Förderung aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ in Höhe von 45% würde der Anteil der Gemeinde bei 88.000 Euro liegen. Zum anderen könnte auch ein Zuschussin Höhe von 90% aus dem Landesprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ in Betracht kommen.

Im Jahr 1979 wurde in Kalchreuth eine Tennisabteilung gegründet und dem FCK angegliedert. Das 1990 mit viel Spenden und Eigenleistung errichtete Ge- bäude mit Umkleiden und Duschen ist inzwischen marode. Die Tennisabteilung im FCK war in diesem Jahr mit einer Damen- und drei Herrenmannschaften teils sehr erfolgreich bei den Verbandsspielen, hinzu kommen über 20 Kinder und Jugendliche sowie Mitglieder, die aus Freude Tennis spielen.

Ernst Bayerlein 

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen