Kinotour in Kalchreuth
Krimi-Spaß für die Jugendarbeit

Kurz vor Beginn der Open Air Krimi-Vorstellung
2Bilder

Die N-ERGIE-Kinotour ist nach einjähriger Coronapause mit ihrem Open Air Kino wieder in der Region unterwegs. Bis zum 11. September fanden die Kinoabende an 14 Orten statt. Die Open-Air Kinotournee ist seit 2005 in über 200 Orten erfolgreich unterwegs gewesen und hat bisher beachtliche 200.000 Euro für gemeinnützige Einrichtungen eingespielt.

In Kalchreuth machte das mobile Kino seine diesjährige zehnte Station. Am idyllischen Sklavensee wurde die deutsche Krimi-Komödie „Weißbier im Blut“ gezeigt. Schon vor dem Einlass um 18 Uhr sah man viele Kalchreuther mit Rucksack in Richtung Sklavensee pilgern. Ein Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Stationen für Geschicklichkeit, Reaktion, Zielsicherheit und Spielmöglichkeiten wurde rege genutzt. Für ein abwechslungsreiches Angebot an „Speis und Trank“ sorgten der FCK, der Fischereiverein und das Kartoffel Haus.

Impulse für Kalchreuther Jugendarbeit

Der Kalchreuther Bürgermeister Herbert Saft freute sich, dass die N-ERGIE die „schönste Location im Landkreis“ ausgesucht haben, denn die gesamten Einnahmen kommen der Jugendarbeit im Ort zugute. Den Rahmen vor 320 Besuchern nutzte der Bürgermeister, um den neuen Jugendbeauftragten der Gemeinde vorzustellen. Dennis Heumann ist seit 1. September angestellt, um sich um die Belange der Kalchreuther Jugend kümmern. Organisator Christian Vogel erzählte, dass sich erstmals alle 14 Spielorte vorab in der Online-Abstimmung für denselben Film entschieden hatten – anscheinend gebe es viele Krimifans in der Region. Die niederbayerische Krimi-Komödie „Weißbier im Blut“ mit Sigi Zimmerschied in der Hauptrolle hat den Besuchern am Sklavensee bestens gefallen und die Stimmung war geprägt von einer willkommenen Abwechslung nach eineinhalb Jahren belastender Corona-Situation. 
Georg Heck

Kurz vor Beginn der Open Air Krimi-Vorstellung
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen