Markt Igensdorf - Aufruf des Bürgermeisters
Wolfgang Rast

Wolfgang Rast, Bürgermeister von Igensdorf, bleibt auch - wenn möglich - zuhause.
  • Wolfgang Rast, Bürgermeister von Igensdorf, bleibt auch - wenn möglich - zuhause.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Liebe Igensdorferinnen und Igensdorfer,

seit dem 21. März 2020 sind in Bayern Ausgangsbeschränkungen angeordnet, um die Menschen vor der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus zu schützen. Bitte halten Sie sich alle an diese Ausgangbeschränkungen und leisten Sie Ihren Beitrag zum Schutze aller! „Wir bleiben zuhause – und retten Leben.“

Private Hilfe schnell organsiert

Schon vor Bekanntwerden der Ausgangsbeschränkungen und im unmittelbaren Anschluss daran haben sich Freiwillige auf privater Ebene sowie in unseren Vereinen und Organisationen bereit erklärt, Einkaufsdienste und Nachbarschaftshilfe zu organisieren. Mit diesen vorbildlichen Aktionen soll es älteren, kranken und immungeschwächten Menschen ermöglicht werden, den täglichen Grundbedarf zu decken, ohne sich dem Risiko einer Ansteckung auszusetzen. Diese spontanen Initiativen haben sich schnell über die sozialen Medien und das Internet organisiert. Der angesprochene Personenkreis verfügt aber oft nicht über die technischen Einrichtungen, um diese Informationen zu erhalten. Daher halte ich es für wichtig, auch über die Printmedien zu informieren, was wir gerne im Wochenblatt und in unserem Mitteilungsblatt machen werden.

Informationen beachten

Natürlich informieren wir Sie auch tagesaktuell über unsere Homepagewww.igensdorf.de
Ich bedanke mich bei allen Ehrenamtlichen und Helfern für Ihren persönlichen Einsatz. Sie bieten spontan und selbstlos Ihre Hilfe an in schwierigen Zeiten.
Igensdorf hält zusammen, das freut mich besonders. Sie achten auf andere, achten Sie auch auf sich und bleiben Sie gesund.

Wolfgang Rast1. Bürgermeister

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.