Eichenprozessionsspinner befällt Eichen
Haarige Situation in Stöckach

So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!
2Bilder
  • So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!
  • Foto: Renate Siebenkäs
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Starker Befall des Eichenprozessionsspinners in den Eichen am Stöckacher Pfarrwald und darüber hinaus

Aufgrund der Gefährdung durch den Eichenprozessionsspinner am Rande des Stöckacher Pfarrwaldes ist es langfristig gesehen für Fußgänger nicht ratsam, diesen Weg zu benutzen. Das betrifft vor allem den Wegabschnitt von der Grundschule Igensdorf Richtung Rinderweideplatz, zum Bildstock und noch weiter Richtung Stöckach. Die Haare der Raupe können schwere allergische Reaktionen verursachen. Raupen und Nester dürfen auf keinem Fall berührt werden! Die Benutzung dieser Wegstrecke geschieht auf eigene Verantwortung und ist völlig abzuraten Wir bitten um Beachtung der Warnhinweistafeln des Marktes Igensdorf!

So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!

So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!
So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen