BRK Heroldsberg
Über 130 Spender beim letzten Blutspendetermin

Beim letzten Blutspendetermin am 4. Juni fanden sich zur großen Freude der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der BRK Bereitschaft Heroldsberg über 130 Spender im Bürgersaal in Heroldsberg ein. „Dabei war es für uns besonders schön, 23 von ihnen als Erstspender in unserer Versorgungsstation begrüßen zu können“ so Melitta Schön vom Helferteam des BRK. Trotz erschwerter Bedingungen und längerer Wartezeiten aufgrund der aktuellen Situation um Corona hätten sich viele nicht davon abschrecken lassen, mit einer oft lebensrettenden Blutspende zu unterstützen. Ein herzlicher Dank gehe daher an alle, die zu einem reibungslosen Verlauf des Termins beigetragen haben. „Nur mit einem von der Gemeinde gut vorbereiteten Hygienekonzept und der Geduld, aber auch Besonnenheit aller Spender ist es uns gelungen, die Abstände einzuhalten und weitere Maßnahmen, wie die Temperaturmessungen am Eingang durchzuführen“, so Melitta Schön.



Blutspender-Ehrungen

Darüber hinaus konnten fünf Spenderinnen und Spender geehrt werden. Die Ehrennadel erhielten Tanja Meerbrei aus Forth, Lisa Tietro aus Eschenau, Lara-Victoria Erckelberg aus Buckenhof und Katharina Haak aus Heroldsberg für dreimaliges und Gerhard Engelhardt aus Eckental für fünzigmaliges Blutspenden.

Der nächste Blutspendetermin findet am Donnerstag, den 30. Juli, in der Mittelschule Eschenau, Schulstraße 10, 90542 Eckental statt.



Erste-Hilfe-Kurs

Seit Juni finden wieder – mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen –die Erste Hilfe Kurse des BRK Heroldsberg statt. 

Die nächste Erste Hilfe-Ausbildung, die beispielsweise auch für alle Führerscheine und Ersthelfer im Betrieb benötigt wird, findet am Samstag, 25. Juli, von 8.30 bis 17 Uhr in der BRK-Rettungswache, Kleingeschaidt 2a, 90562 Heroldsberg statt.

Anmeldung unter www.brk-erlangen.de/Kurse

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen