Kommunalwahlen 2020 in Ambazac - Stéphane Ché gewinnt
Seine Liste erhält 21 von 29 Sitzen

Bei der Stichwahl am 26.06.2020 erhielt die Liste "AMBAZAC - continuons ensemble" des bisherigen Bürgermeisters Stéphane Ché 43,41% der abgegebenen Stimmen und errang 21 von 29 Sitzen im neuen Gemeinderat. Die Liste von Brigitte Lardy kam auf 6, die von Jean-Jacques Blanvillain auf 2 Sitze.

Der zweite Wahlgang der Kommunalwahlen 2020 war wegen der in Frankreich beispiellosen Einschränkung der Bewegungsfreiheit ("confinement") in der Corona-Pandemie von Ende März auf Ende Juni verschoben worden. So lange war der alte Gemeinderat kommissarisch im Amt geblieben. 

Am 3. Juli tritt der neue Gemeinderat erstmals im Espace Mont Gerbassou im großen Saal zur Wahl des Bürgermeisters und seiner Stellvertreter zusammen. Dort werden auch die Ausschüsse besetzt.

Wir gratulieren dem neuen Bürgermeister und dem neuen Gemeinderat, wünschen gutes Gelingen und freuen uns auf ein baldiges gesundes Wiedersehen!

Autor:

Helmut Hüttenrauch aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen