Pogrom 82
Pogromgedenken in Forth 2020 fand online statt

Zum Abschluss zündeten Manfred Bachmayer und Martina Switalski die Kerzen zum Gedenken an die 29 Opfer der Shoa aus Forth an der Gedenkstele.
  • Zum Abschluss zündeten Manfred Bachmayer und Martina Switalski die Kerzen zum Gedenken an die 29 Opfer der Shoa aus Forth an der Gedenkstele.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Das diesjährige Pogromgedenken wurde ins Netz verlegt und lag ganz in den Händen Forther Abiturientinnen. Anna Stark fasste wesentliche Punkte ihrer W-Seminararbeit über den Pogromprozess von Forth von 1950 zusammen und stellte die damalige Schlussstrichmentalität heraus. Lina Valta, Nela Frischholz und Emma Falter zeigten die Filmdokumentation "Wir werden nicht vergessen" des Münchener Filmemachers Julian Monatzeder über das Peerguiding zur jüdischen Geschichte in Forth und verwiesen nochmals auf die drei Hörpfade zur Jüdischen Geschichte auf der Seite des Bayerischen Rundfunks.
www.klingende-landkarte.de/eckental/forth-und-seine-juedische-geschichte-1/

Zum Abschluss zündeten Manfred Bachmayer und Martina Switalski die Kerzen zum Gedenken an die 29 Opfer der Shoa aus Forth an der Gedenkstele.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen