Bauarbeiten und Straßensperrungen
+++ Update +++ Heroldsberg, Eckenhaid und Igensdorf

Auf dem Lageplan sind die Sperrungen gut zu erkennen.
3Bilder
  • Auf dem Lageplan sind die Sperrungen gut zu erkennen.
  • Foto: Staatliches Bauamt, Nürnberg
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Teil- und Vollsperrung in Heroldsberg wird verschoben

Das Staatliche Bauamt Nürnberg baut nördlich des Friedhofs zur sicheren Führung des Fußgänger- und Fahrradverkehrs eine Querungshilfe. Im Anschluss wird die Fahrbahndecke zwischen der Einfahrt zu Schwan-STABILO und der Einmündung der Paul-Ehrlich-Straße erneuert. Die im Baubereich ansässigen Firmen bleiben während der gesamten Bauzeit erreichbar. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Zwischen dem neuen Bauhof und der Einmündung der Paul-Ehrlich-Straße wird der Verkehr mittels Ampelregelung wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die halbseitige Sperrung dauert voraussichtlich vom 30. Mai bis 26. Juni an. Die Einmündung des Schleifwegs auf die Staatsstraße (Kalchreuther Weg) ist in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt.

Die Sanierung der Fahrbahndecke zwischen Schwan-STABILO und Paul-Ehrlich-Straße erfolgt unter Vollsperrung der Staatsstraße vom 27. Juni bis 8. Juli. In dieser Zeit wird auch der ÖPNV an die Umleitung angepasst. Die Haltestelle Schwan-STABILO wird in reduzierter Form durch "Stichfahrten" weiter bedient. Genau Informationen folgen. Eine örtliche Umleitung über Großgeschaidt und Kalchreuth wird eingerichtet.

Danke für Ihr Verständnis für diese Einschränkung. Für weitere Fragen zum Bauablauf steht Ihnen Frau Hasenest unter Tel. 0911/24294256 gerne zur Verfügung.

Sperrung des Bahnübergangs in Igensdorf

Ab Mitte Mai wird es notwendig, den Bahnübergang für alle Straßenfahrzeuge (auch Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei sowie ÖPNV) zu sperren. In dieser Zeit erfolgt der letzte Bauabschnitt zur Sanierung der Wasserleitung unter der Bayreuther Straße in Igensdorf und Mitteldorf. 

Ebenfalls gesperrt wird die Zufahrt zur Lohestraße gegenüber dem Bahnübergang. Die Zufahrt zur Lohestraße kann dann nur noch über den Wertstoffhof oder den Brunnfeldweg erfolgen. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baustellenbereich ist jederzeit gewährleistet.

Voraussichtlich werden die Baumaßnahme in diesem Bereich bis Anfang Juli andauern. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis sowie Vorsicht und rücksichtsvolles Fahren auf den Umleitungsstrecken gebeten.

Vollsperrung in Eckenhaid

Eisenstraße Höhe Hausnummer 21

Die Eisenstraße im Ortsteil Eckenhaid wird auf Höhe Hausnummer 21 zwischen 2. und 6. Mai vollständig gesperrt. Aufgrund von Erschließungsarbeiten wird durch die Aufgrabung im Fahrbahnbereich eine Vollsperrung für den Gesamtverkehr notwendig. Eine Umleitung für Autofahrer über die Weiherstraße zur Sudetenstraße wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer nutzen bitte die Einbahnstraße "Burgweg".

Aufgrund der geänderten Verkehrssituation bittet der Markt Eckental um Berücksichtigung der eingeschränkten Wendemöglichkeiten rund um den Dorfladen Eckenhaid sowie Beachtung der Rettungswege.

Wenn möglich bitte den genannten Bereich in diesem Zeitraum umfahren.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.