Gräfenberger Sportbündnis

Beiträge zum Thema Gräfenberger Sportbündnis

Das Foto entstand anlässlich des 10jährein Bestehens des Gräfenberger Sportbündnisses:
(v. l.) Ludwig K. Haas (Initiator und Sprecher des Sportbündnisses), BFV-Vizepräsident Reinhold Baier, Kathrin Bödelt (ASV Forth), Walter Brückl (1. Vorsitzender), Ilse Dölle (1. Bürgermeisterin Eckental), Martin Hofmann (1. Vorsitzender ASV Forth), Helga Lei ner (stellv. Vorsitzende ASV Forth), Landrat Alexander Tritthart. Hinter Herrn Hofmann und Frau Leißner steht der 1. Bürgermeister der Stadt Gräfenberg Hans-Jürgen Nekolla. Hinter Walter Brückl und Frau Dölle steht Roland Gröll.

Initiative Erinnerungstag im Deutschen Fußball
Gräfenberger Sportbündnis: „Nie wieder!”

Am 27. Januar jährt sich zum 77. Mal jener Tag, an dem die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee befreit wurden. Daher wird der Opfer, der Überlebenden und ihrer Familien gedacht. Auch die Fußballfamilie erinnert jedes Jahr anlässlich des „Erinnerungstages im deutschen Fußball” daran, dass Menschen aus ihren Reihen von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. In diesem Jahr stellt die Fußballfamilie die Menschen mit Behinderungen in den Mittelpunkt...

  • Eckental
  • 18.01.22
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.