Kriminalpolizei sucht Zeugen
Versuchter Einbruch in Kalchreuth

Symbolbild

In den Freitagabendstunden, 6.11.2020, versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Kalchreuth einzudringen. Die Täter scheiterten, hinterließen jedoch einen hohen Sachschaden.
Die bislang Unbekannten versuchten offenbar im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr die Terrassentür des Hauses in der Bahnhofstraße aufzuhebeln. Das Glas der Tür ging hierbei zwar teilweise zu Bruch - ins Innere kamen die Täter aber nicht. An der Tür ist dennoch ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.
Die Kriminalpolizei in Erlangen hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Zeugen, die im genannten Zeitraum in der Bahnhofstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu wenden.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen