Verkehrsüberwachung in Kalchreuth
Viele Verkehrsverstöße und hohe Ausgaben

In der Buchenbühler Straße wurden mehr Geschwindigkeitsübertretungen gemessen als an anderen Messpunkten.
  • In der Buchenbühler Straße wurden mehr Geschwindigkeitsübertretungen gemessen als an anderen Messpunkten.
  • Foto: Ernst Bayerlein
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Seit 1. April überwacht der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz den fließenden und den ruhenden Verkehr in Kalchreuth – jetzt wurden im Gemeinderat die ersten Ergebnisse mitgeteilt. Bis September hat man in insgesamt 72 Stunden Überwachung 436 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, die Beanstandungsquote lag bei etwa acht Prozent. In der Fürther und Röckenhofer Straße, in der Röckenhofer Hauptstraße sowie Am Spirkbrunnen war die Beanstandungsquote nur gering bei bis zu 2,8 Prozent. Anders bei den Messungen in der Buchenbühler Straße im Bereich des neuen Bewegungsparks. Dort betrug die Quote bis zu 22 Prozent.

Mehr als die Hälfte der Verkehrsverstößen lag im Bereich bis 10 Stundenkilometer Übertretung pro Stunde. Ein Fahrer fuhr mehr als 26 km/h zu schnell, gleich drei 31 bis 40 km/h und müssen mit Fahrverboten rechnen. Die meisten Übertretungen erfolgten an Stellen, wo die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt ist wie in der Buchenbühler Straße.

Im ruhenden Verkehr bei der Parküberwachung wurden 99 Verfahren bearbeitet. „Insgesamt hält man sich überwiegend an die Verkehrsregeln“ war im Gemeinderat dazu zu hören, auch wenn es manche Bürgerinnen und Bürger subjektiv anders wahrnehmen, so auch eine Gemeinderätin in der Sitzung. Interessant ist ein Blick auf die Kosten dieser halbjährlichen Zwischenbilanz.

Die Gemeinde konnte nur den Betrag von 6.990 Euro als Einnahme verbuchen, die Ausgaben dafür betrugen dagegen 19.074 Euro. Die Gemeinde wird also nicht reicher durch die Strafzettel, aber die Verkehrssicherheit wurde erhöht und die Parksituation hat sich verbessert – meinte Bürgermeister Herbert Saft dazu.

Ernst Bayerlein

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen