Juni-Sitzung des Gemeinderates Kalchreuth
Kalchreuther Bahnhofswiese bebauen?

Stehen auf der Bahnhofswiese bald Mehrfamilenhäuser?

In der Juni-Sitzung des Gemeinderates wurde über einen Antrag zur Bebauung des Grundstückes westlich des Bahnsteiges (die frühere Bahnhofwiese) beraten. Nach den Plänen ist die Errichtung von drei Doppelhaushälften mit je zwei Wohnungen auf dem etwa 2000 Quadratmeter großen Grundstück vorgesehen.
Nach Prüfung der Verwaltung wäre eine Bebauung möglich und auch wünschenswert, da das Grundstück im innerörtlichen Bereich liegt. Eine Zufahrt wäre gegeben, das Problem dürfte aber die Nähe zur Bahn werden. In der Diskussion wurde daher die Aufstellung eines Bebauungsplanes für erforderlich gehalten.
Dann werden alle Träger öffentlicher Belange, insbesondere die Deutsche Bahn AG, das Landratsamt ERH sowie viele andere Behörden und Ämter dazu angehört. Geprüft werden soll ob auch weitere zusätzliche Parkplätze im östlichen Bereich zur Schulstraße hin, geschaffen werden können. Der Antrag wurde zur Kenntnis genommen.
Ernst Bayerlein

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.