Glückwünsche zum Ehrentag
Gertrud Böhm feierte 95. Geburtstag

Bürgermeister Herbert Saft gratulierte Gertrud Böhm zu ihrem 95. Geburtstag.
  • Bürgermeister Herbert Saft gratulierte Gertrud Böhm zu ihrem 95. Geburtstag.
  • Foto: Ernst Bayerlein
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Eigentlich macht Bürgermeister Herbert Saft wegen den Corona-Einschränkungen zurzeit keine offiziellen Geburtstagsbesuche bei älteren Bürgerinnen und Bürger, aber beim 95. Geburtstag von Gertud Böhm war es dann doch eine Ausnahme. Er überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde sowie eine Urkunde und einen großen Blumenstrauß.

Die Jubilarin freute sich riesig über diesen Besuch, war sie doch früher 17 Jahre lang bei der Gemeinde angestellt. Weiter war sie viele Jahre beim VdK, bei der Arbeiterwohlfahrt und beim Seniorenkreis engagiert. Heute geht es ihr nicht mehr so gut, sie sitzt im Rollstuhl und wird von der Tochter, Schwiegertochter und einer Pflegekraft betreut. Den Humor hat sie aber immer noch, auf die Frage wie es ihr geht antwortet sie spontan: „Wenn´s besser wär, wär`s nicht zum aushalten“.

Gertrud Böhm kam als Vertriebene nach dem 2. Weltkrieg aus dem Sudetenland nach Kalchreuth. Im Jahre 1948 heiratete sie ihren Mann Georg Böhm, sie hatten zwei Kinder. Ihr Mann ist bereits vor vielen Jahren verstorben, vor drei Jahren auch der Sohn. Ihr Hobby war besonders das Filmen. Es entstanden viele Filme über Vereinsfeste in Kalchreuth, von Jubiläen, von Urlaubsreisen und von privaten Feiern. Wie so viele ältere Menschen beklagt auch Frau Böhm dass der Kreis der Verwandten, Freunde und Nachbarn immer kleiner wird. Mit einem Glas Sekt stieß sie dann mit der kleinen Geburtstagsrunde an.
Ernst Bayerlein

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen