Männergesangverein 1848 Kalchreuth
2020 – ein schwieriges Jahr für Sänger

Die Kalchreuther Sänger bei einer der wenigen Proben im vergangen Jahr.
  • Die Kalchreuther Sänger bei einer der wenigen Proben im vergangen Jahr.
  • Foto: Georg Heck
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

An Stelle eines geselligen Jahresabschlusses und einer Mitgliederversammlung wendet sich die Vorstandschaft des MGV 1848 Kalchreuth schriftlich an alle Mitglieder und Freunde des Gesangvereins: „Aus der Krise heraus positiv in die Zukunft schauen, ist die Devise der Kalchreuther Sänger. Denn noch immer befinden wir uns in der Corona-Krise, eine für alle belastende Situation“, so der MGV-Vorstand Konny Müller.

„Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 geprägt. Bei den Gesangvereinen herrschte größtenteils Stillstand. Wahrscheinlich, wenn überhaupt, können sich nicht viele an ein ähnliches Krisenjahr wie 2020 erinnern. Die Kriegs- und Nachkriegsjahre brachten für die „alten“ Mitglieder auch große Einschränkungen. Die anderen Krisen der letzten 50 Jahre, wie die Finanzkrise 2008, die Dotcom-Blase 2000, der Rinderwahnsinn in den 90er Jahren oder die Ölkrise in den 70er Jahren sind nicht vergleichbar, wurden überwunden und sie sind fast in Vergessenheit geraten.

Durch Corona sind alle Lebensbereiche betroffen, vor allem Schulen, Familien, Wirtschaft und Kultur. Es gibt auch Krisengewinner wie zum Beispiel den Internethandel, in deutlicher Überzahl sind jedoch Krisenverlierer, auch im Bereich des Kulturangebotes. Voll getroffen hat es alle Aktivitäten der sangesfreudigen Kalchreuther. Es mussten Chorproben eingestellt sowie Auftritte und Veranstaltungen abgesagt werden, darunter die „Nacht der Chöre“ in Eckental, das 150jährige Jubiläum des MGV Groß- und Kleingeschaidt, das 100jährige Jubiläum der Sängerlust Eschenau und in Kalchreuth ein Gottesdienst-Auftritt sowie der Adventsmarkt mit dem traditionellen Konzert in der St. Andreas Kirche. Ein Lichtblick waren nach der Sommerpause Chorproben im umgebauten ehemaligen Rinderstall im „Wildnbauernhof“ von Sänger Hansi Dorn unter strengen Hygienevorschriften und im August zwei Geburtstagsständchen. Außerdem wurde unter Chorleiter Udo Reinhart die umfangreiche Probenarbeit für das große Chor- und Orchesterprojekt „The Peacemakers“ von Karl Jenkins aufgenommen. Das Konzert sollte im Oktober in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen stattfinden und wurde auf das Frühjahr 2022 verschoben.

Die Aussichten für 2021 sind nicht rosig. Es ist zu befürchten, dass vor April / Mai keine Chorproben stattfinden können. „Hoffentlich können wir dann in kompletter Sängerrunde wieder loslegen“. Der Beginn der Impfungen nährt Hoffnungen auf ein Ende der Pandemie. Mit einem Blick in die Zukunft beschwört der MGV-Vorsitzende die Sänger durchzuhalten mit Kontaktbeschränkung, Abstandhalten und Hygienemaßnahmen, „nur mit Zusammenhalten und Disziplin können wir alle Corona unbeschadet überstehen. Mein größter Wunsch für 2021 für alle Sänger und Mitglieder, verbunden mit dem Dank für die Vereinstreue, aber auch für die ganze Kalchreuther Bevölkerung ist deshalb: BLEIBT ALLE GESUND“, so der 1. Vorstand Konrad Müller.

Georg Heck

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen