Sanierung der Wasserleitung in Igensdorf
Verlegung der Baustelle und der Bushaltestellen

Der erste Bauabschnitt ist geschafft. Ab dem 22. Oktober "wandert" die Baustelle weiter in Richtung Gräfenberg.
  • Der erste Bauabschnitt ist geschafft. Ab dem 22. Oktober "wandert" die Baustelle weiter in Richtung Gräfenberg.
  • Foto: Gemeinde Igensdorf
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Die Sanierung der Wasserleitung unter der B2 in Igensdorf schreitet voran, der erste Bauabschnitt nähert sich seinem Ende. Ab dem 22. Oktober wird die derzeitige Baustelle auf der Bayreuther Straße weiter Richtung Gräfenberg verlegt, so dass dort ab dem 25. Oktober die Sanierungsarbeiten fortgesetzt werden können. Die Baustelle beginnt dann auf Höhe der Gärtnerei und geht bis kurz vor die Tankstelle.

Ab Montag, den 25. Oktober werden auch die in der Baustelle liegenden Bushaltestellen verlegt. Diese befinden sich dann vorübergehend am Fußgängerüberweg bei der Kreuzung Bayreuther Straße / Aubachweg (kurz vorm Netto). Um besondere Rücksichtnahme der Autofahrer an dieser Stelle im Hinblick auf die Schulkinder wird gebeten.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Umfahren der Baustelle über den Flurbereinigungsweg jenseits der Gräfenbergbahn nicht zulässig ist. Hier handelt es sich um einen ausschließlich für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Weg, der nicht dem allgemeinen Straßenverkehr dient. Die Einhaltung der StVO wird an dieser Stelle in den nächsten Wochen verstärkt durch die Polizeiinspektion Ebermannstadt überwacht.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen