Initiative blühendes Igensdorf
Der Frühling kommt – das Gartenjahr beginnt

Die Initiative ruft Gartenbesitzer auf ein kleines Stück Blumen zu säen.
  • Die Initiative ruft Gartenbesitzer auf ein kleines Stück Blumen zu säen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Nachdem es jetzt langsam wärmer wird und alles zu sprießen, wachsen und blühen beginnt, wird es Zeit, seinen Garten und seine Flächen wieder auf Vordermann zu bringen. Schneiden, pflanzen, säen...all diese Dinge sind jetzt zu tun – sowohl im eigenen Garten, als auch in der Landwirtschaft.

Dort ist es mittlerweile üblich und teilweise sogar vorgeschrieben, die angebaute Kultur auf dem Acker durch einen Blühstreifen ökologisch aufzuwerten und damit etwas für die heimische Biodiversität zu tun.

Die Initiative ruft alle Gartenbesitzer auf, ein Zeichen der Wertschätzung dieser Leistungen der Landwirte zu setzen und ebenfalls eine kleine Ecke des Gartens der Insektenwelt zur Verfügung stellen. Säen Sie dazu einfach ein paar Quadratmeter mit Blühmischungen an. Im Sommer können Sie sich dann an den schönen Blüten und den geflügelten Besuchern erfreuen. Sie werden staunen, wie viele verschiedene Insektenarten sich auf Ihrer eigenen Blühinsel einfinden. Zudem ist es pflegeleicht, da nicht gemäht wird. Im Winter dienen die abgestorbenen Blütenstängel als Überwinterungshilfe.

Wenn Sie Fragen zum Bezug von geeignetem Saatgut haben, können Sie die Initiative gerne unter saatgut@bluehendes-igensdorf.de kontaktieren. Weitere Infos finden Sie unter www.bluehendes-igensdorf.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen