Bohnenkönig/in im Kinderhaus
Wahl der Bohnenkönigin

Die Bohnenkönigin
2Bilder

Unsere Bohnenkönigin
Im Mai 2021 starteten wir mit den Kindergartenkindern einen Wettbewerb, auf der Suche nach dem Bohnenkönig oder der Bohnenkönigin. Dazu wurde Anfang Mai von den Kindern im Kinderhaus bzw. zu Hause eine Bohne eingepflanzt, in die Sonne gestellt und täglich gegossen. Schon nach kurzer Zeit sprießten die ersten zarten Blätter. Am 12. Mai durften dann, nach dem erneuten Lockdown wieder alle Kinder im Kinderhaus betreut werden und brachten ihre eingepflanzten Bohnen mit. Zum Start in den Wettbewerb gab es das Märchen „Hans und die Bohne“. Wir staunen nicht schlecht, wie auch die Bohnen daheim bei den Kindern gewachsen waren. Parallel dazu gab es diverse Experimente: Bohnenlabyrinth, Keimen der Bohnen und Wurzeln, Wurzelschaukasten und unser Wurzelhaus. Von nun an war es sozusagen ein Bohne, neben Bohne Rennen und es war bis zuletzt extrem spannend.
Erst schien es so, als ob Matteo gewinnt, dann Greta und auch die Bohne von Noah war kurzzeitig bei den längsten Bohnen. Am 2. Juli fiel dann die Entscheidung. Die längste Bohne war ganze 3 Meter hoch gewachsen. JA, und da ist sie nun,Annalena unsere tatsächliche Bohnenkönigin. Annalena wurde gekrönt und durfte dann auf dem Bohnenthron Platz nehmen. Natürlich wurde sie gebührend gefeiert und es gab für die ganze Schmetterlingsgruppe ein Bohnenfest mit; Krönung der Königin, Bohnenturnen und der Geschichte "Vom Grafen mit den Glücksbohnensäckchen", und SO ein Bohnensäckchen bekam dann jedes Kind ;-)

Die Bohnenkönigin
Autor:

Kinderhaus Großgeschaidt aus Heroldsberg

Großgeschaidt 37, 90562 Heroldsberg
+49 9126 3565
kinderhaus-grossgeschaidt@heroldsberg.de
Webseite von Kinderhaus Großgeschaidt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen