Budo Club Eckental
Jens Geider ist neuer Vorstand des Budo-Club

Die Jahreshauptversammlung des Budo-Club Eckental fand am 15. März 2021 erstmals rein virtuell in Form einer Jitsi-Videokonferenz statt.

Das vergangene Sportjahr war geprägt von Corona und den Lockdowns: Trainingsausfälle, wenige oder gar keine Wettkämpfe, nur vereinzelt Gürtelprüfungen und keine sonstigen Veranstaltungen und Feiern.

Bei aller Tristesse steht der Verein finanziell auf soliden Füßen und auch die Mitgliederzahl ist stabil geblieben. Der Budo-Club Eckental ist mit mehr als 200 Mitgliedern und einem breiten Angebot an unterschiedlichen asiatischen Kampfsportarten eine feste Größe in der Gemeinde Eckental und Umgebung.

Vorstand Thorsten Böcker leitete die Sitzung zum letzten Mal. Er stellte sein Amt zur Verfügung, da er nicht nur dem Verein, sondern leider auch Eckental berufsbedingt den Rücken kehrt. In der Neuwahl wurde Jens Geider von den zugeschalteten Mitgliedern zum neuen Vorstand des Vereins gewählt. Auch Kassier und zweiter Vorstand Rüdiger Katzbach trat nach 16 Jahren von seinem Amt zurück, fungiert aber nun als zweiter Kassenprüfer. Klaus Mayer wurde einstimmig zum Kassier gewählt. Jochen Seidel wurde als Schriftführer bestätigt, ebenso wie Sabine Geider, die weiterhin das Amt des Jugendwarts bekleidet.

Wir wünschen der neuen Führungsriege eine erfolgreiche Amtszeit für die hoffentlich bald corona-freie Zukunft und bedanken uns bei den ausgeschiedenen Funktionsinhabern für ihr langjähriges Engagement für das Wohl des Vereins.

Autor:

Budo Club Eckental aus Eckental

90542 Eckental
presse@bc-eckental.de
Webseite von Budo Club Eckental
Budo Club Eckental auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen