5:2-Heimsieg im Nachholspiel
Derbysieg für den FCE

42Bilder

Im Nachholspiel und Lokalderby gegen den ASV Forth schaffte der FCE einen guten Start ins Jahr 2020. Schon am Treffpunkt war eine gewisse Spannung zu merken, die sich durch den gesamten Tag ziehen sollte. Vom Anpfiff weg jagten die Hausherren den Ball und der Siegeswille war zu spüren. Neuzugang Carlo Brenner war es dann nach einer Ecke, der für das frühe 1:0 sorgte. Die Gäste aus Forth kamen nun besser ins Spiel und so fiel der Ausgleich durch Alessandro Tiersch. Wenig später legte Timo Heck aus abseitsverdächtiger Position das 2:1 für den ASV nach. Nun schien es wie geplant zu laufen für die Gäste, die den FCE nun "richtig Hops nehmen" wollten. Die Rechnung hatten sie aber ohne den Kampfeswillen der Gastgeber gemacht. Tom Wurzberger eroberte noch vor der Pause den Ball und besorgte per Schlenzer ins lange Eck den Ausgleich. Auch im zweiten Abschnitt war es die Elf des Interimsduos Größl/Roser, die wacher und präsenter auftrat. Zunächst hatte man zwar noch Glück, dass der Referee beim vermeintlichen 3:2 für die Gäste auf Foul entschied, doch dann nahmen die Dinge ihren Lauf. Mit einem Doppelschlag von Brenner wurde auf 4:2 gestellt, ehe der eingewechselte Marcus Blöchl mit dem 5:2 die Vorentscheidung besorgte. Dreimal assistierte dabei T. Wurzberger. Ohne große Probleme schaukelten die Eschenauer das Ergebnis nach Hause und begossen den Derbysieg danach reichlich im Sportheim. Ein gelungener Auftakt in das neue Jahrzehnt, so kann es weitergehen.

Autor:

1.FC Eschenau aus Eckental

Eschenauer Hauptstraße 71, 90542 Eckental
+49 1522 9406024
info@fceschenau.de
Webseite von 1.FC Eschenau
1.FC Eschenau auf Facebook
1.FC Eschenau auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen